„500 plus“ – Kirche und Gesellschaft weiterdenken! in Ramelsloh

Unter dem Motto: „Kirche und Gesellschaft weiter denken!“ lädt die Kirchengemeinde Ramelsloh 500 Jahre nach Martin Luthers Thesenanschlag zu vier Gesprächsabenden ein.

Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr in der Stiftskirche Ramelsloh.

Am 2.3.2017, 19.30 Uhr: „Der Staat darf nicht barmherzig sein“ – Der soziale Staat im Focus von Staat und Kirche mit Dr. Christoph Künkel, Diakonisches Werk Hannover und Michael Grosse-Brömer, CDU, MdB

23.3.2017, 19.30 Uhr: „Bildung – Herzenssache der Gesellschaft oder eine Frage der sozialen Herkunft?“ Dr. Melanie Beiner, Ev. Erwachsenen Bildung Niedersachsen und N.N.

30.3.2017, 19.30 Uhr: „Luther entdecken – Die Kirche in der Pflicht zur Einheit in versöhnter Verschiedenheit“, Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke, Hamburg

6.4.2017, 19.30 Uhr: „Menschen und Engagement: Ist das Ehrenamt noch zukunftsfähig?“ Superintendent Christian Berndt und Svenja Stadler, SPD, MdB.

Der Eintritt ist jeweils frei. Die Besucher haben ausreichend Gelegenheit, ihre Fragen zu stellen.