„Ruhestand – Aufbruch oder Stillstand?“ – Vortrag des Fördervereins Lebensberatung

Am Freitag, 3. November um 19.30 Uhr lädt der Förderverein Lebensberatung zu einem Vortrag ein.  Zum Thema „Ruhestand – Aufbruch oder Stillstand?“ referiert Pastorin Renate Fallbrüg vom Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt in Hamburg im Rahmen des Projektes „60Plus“ der Lebensberatung.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Gemeindezentrum St. Marien, 21423 Winsen, Kirchstr. 2

Eine Fortsetzung findet die Themenreihe zum Projekt 60plus am Freitag, 9. Febr. 2018, 19.00 Uhr,
Thema: „Alte Liebe ROSTFREI? – Langjährige Partnerschaft – auch im Alter – Herausforderung und Chance“
Referenten: Michael Cöllen, Dipl. Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut sowie Ulla Holm, Dipl. Pädagogin, Paartherapeutin.

Veranstalter ist der Förderverein Lebensberatung Winsen e.V. | Im Saal 27, 21423 Winsen | 04171-63978.