Konzert mit dem Hugo-Distler-Ensemble in St. Marien Winsen

„Herr, neige deine Ohren“ ist der Titel des Konzertes, mit dem der Kammerchor des Hugo-Distler-Ensemble Lüneburg am Sonntag, dem 3. Juni um 17 Uhr in der St. Marien-Kirche Winsen zu hören sein wird. Unter Leitung seines Dirigenten Erik Matz wird der Kammerchor a-Cappella-Chorwerke singen, denen unter anderem Texte aus  Bittpsalmen zugrunde liegen. Einen Schwerpunkt bilden dabei die Worte der Psalmen 86 und 116, die in Vertonungen aus der Barockzeit, der Romantik und der Moderne zu hören sein werden. Bekannte Komponistennamen, wie Guiseppe Verdi, Heinrich Schütz und Joseph Rheinberger sind ebenso bei der Programmauswahl vertreten, wie Werke von zeitgenössischen Komponisten, wie Wolfram Buchenberg, Vytautas Miskinis und Eriks Esenvalds.

Das Hugo-Distler-Ensemble gehört seit vielen Jahren zu den renommierten Kammerchören Norddeutschlands, ist bei verschiedenen Chorwettbewerben als Preisträger hervorgegangen und überzeugt bei seinen Konzerten mit seinem homogenen Chorklang und stilsicheren Interpretationen von Werken aus verschiedenen Epochen.

Reinhard Gräler wird auf der Orgel Werke von Jehan Alain und Dietrich Buxtehude zu Gehör bringen.

Der Eintritt zu dem Konzert beträgt 10€/ermäßigt 8€.