Biblische Geschichten – in Ton gebrannt: Weihnachtskrippen

Kunst in den Kirchen der Elbmarsch – Modellierkurse mit christlich-religiöser Thematik 

Im Oktober beginnt die zweite Seminarreihe „Biblische Geschichten – in Ton gebrannt“ der ev. Kirchengemeinden der Elbmarsch für Erwachsene und Jugendliche. Gemeindemitglieder, insbesondere Familien, sind eingeladen, Figuren für eine eigene Weihnachtskrippe selbst zu modellieren. Wie dies geht, zeigt Angela Stehr vom Hof-Atelier aus Tespe an fünf Freitagen. Dieses Projekt richtet sich an alle, die Lust haben, gemeinsam kreativ zu sein und eine ganz persönliche Familientradition zu beginnen. Dabei werden in lockerer Atmosphäre theologische wie künstlerische Aspekte diskutiert und Angela Stehr begleitet die Teilnehmer dabei, ihre individuelle Ausdrucksform zu finden. Auf einen spannenden Workshop freuen sich Kirche und Künstlerin, die Termine sind am 19./26. Oktober und 02./09./23. November 2018 jeweils von ca. 16.00-18.30 Uhr, Kirchliches Gemeindezentrum Tespe, Schulstraße. Der Kostenbeitrag pro Sitzung beträgt 8 Euro. Weitere Informationen bei den Pastoren der Samtgemeinde Elbmarsch oder dem Kirchenbüro Marschacht, Tel. 04176-224 oder bei Angela Stehr, Tel. 04176-682. Um Anmeldung wird gebeten, da die Plätze begrenzt sind.