Abschied aus Salzhausen: Pastor Danne geht in den Ruhestand

Nach rund 18 Jahren als Pastor an der Salzhäuser Kirchengemeinde St. Johannis schließt Pastor Michael Danne nunmehr dieses Kapitel seines persönlichen Lebensbuches: Er geht in den Ruhestand. Am 13. Mai lädt daher der Kirchenvorstand zu einem großen Abschiedsgottesdienst in die Salzhäuser Kirche, an den sich ein  Empfang im Gemeindehaus für alle anschließen wird, die Pastor Danne kennen und schätzen.

Der Gottesdienst beginnt dabei um 14 Uhr. Der Empfang schließt sich ab 15.30  Uhr  im Gemeindehaus an. Der Kirchenvorstand wünscht sich aus diesem Anlass eine rege Beteiligung, hat doch Pastor Danne in seiner Zeit das Erscheinungsbild der Gemeinde nachhaltig mitgeprägt. Sein Name wird dabei besonders mit einem Meilenstein verbunden sein: der Gründung der St. Johannis Stiftung Salzhausen. Ihr Kernanliegen ist und bleibt  es, einen Kapitalstock aufzubauen, der dazu beitragen soll, der Kuirchengemeinde auch in Zukunft den nötigen finanziellen Gestaltungsspielraum zu schaffen. Dabei hatte sich Pastor Danne, unterstützt von Kirchenvorstand und der Gemeinde, das ehrgeizige Ziel gesetzt, bis zum Eintritt in den eigenen Ruhestand, die magische Kapitalgrenze von 100.000 Euro zu knacken. Das ist tatsächlich gelungen. Aktuell sind mehr als 102.000 Euro im Topf. Daher ist es auch ein besonderer Wunsch Dannes, dass etwaige, ihm zugedachte Geschenke im besten Wortsinne in Zuwendungen zugunsten dieser Stiftung  umgemünzt werden.

Pastor Michael Danne schaut auf diesen 13. Mai mit einem Doppelgefühl im Herzen: Einerseits die Freude darauf, dass er nunmehr mit dem Erreichen der Pensionsgrenze ein neues Kapitel in seinem Lebensbuch schreiben kann und mehr Lebenszeit für seine Familie und sich zu haben. Andererseits wird er die aktive Mitgestaltung des Gemeindelebens aber auch vermissen. Doch Michael Danne weiß nur zu gut, und das ist auch das Leitmotiv, das er selbst über diesen 13. Mai gestellt hat: „Ein Jegliches hat seine Zeit und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde.“ (Prediger 3.1)

Bild:Pastor Michael Danne zeigt am Spendenbarometer den aktuellen Stand der St. Johannis-Stiftung Foto: Cornelia Arndt