Benefiz-Konzert beim Salzhäuser Orgelsommer

Der Salzhäuser Orgelsommer wird am Freitag, den 3. August  um 18.30h in der St. Johannis Kirche als Benefizkonzert mit dem Spiel der in Tokio geborenen Mami Nagata fortgesetzt.

Mit diesem Benefizkonzert möchte der veranstaltende Förderverein, der in Salzhausen lebenden Familie Krys helfen. Das Schicksal dieser Familie mit 8 Kindern bewegt in hohem Maße, sind doch beide Elternteile kurz hintereinander verstorben. Fünf dieser Kinder sind noch in der Schule bzw. in der Ausbildung.

Die in Stuttgart lebende Organistin ist Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe, herausragend der 1. Preis im Gottfried Silbermann Wettbewerb 2015 mit dem damit verbundenen Preis des Mitteldeutschen Rundfunks. Frau Nagata, die in vielen Kirchen Europas und Übersee gastiert, wird u.a. Werke von Georg Muffet, Asahi Mazsuoka, Georg Böhm und Johann Sebastian Bach – Präludium und Fuge BW. 241- an der Becker Orgel spielen.

Der Eintritt ist traditionsgemäß frei – es wird um großzügige Spenden zu Gunsten der Familie Krys gebeten.