Dankbar? – Spenden!

Viele Menschen nutzen die Zeit vor oder nach Weihnachten, um zu spenden. Für die Einen ist es schon zu einer guten Gewohnheit geworden, für die Anderen ist es eine Gelegenheit, „Danke“ zu sagen, für alles Gute, das man im Laufe des vergangenen Jahres erlebt hat.

Die Kirchen rufen gerade zu Weihnachten dazu auf, die Ärmsten auf dieser Erde nicht zu vergessen. Eine gute Möglichkeit ist, BROT FÜR DIE WELT zu unterstützen.

Die evangelische Hilfsorganisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, gegen den Hunger in der Welt anzugehen. Dabei kommen die Spenden zu 100% den Hilfsprojekten zu Gute. Die Verwaltung der Organisationen wird aus Kirchensteuern bezahlt. Schon seit vielen Jahrzehnten hilft Brot für die Welt rund um den Globus.

Wie wärs? Es darf auch ein bisschen wehtun …

Spendenkonto Brot für die Welt

500 500 500
BLZ 1006 1006
Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE10100610060500500500
BIC: GENODED1KDB

Weitere Informationen unter:

www.brot-fuer-die-welt.de