Elbmarsch-Pfarramt ab Februar wieder komplett

Winsen/Marschacht. Pastorenwechsel im Kirchenkreis Winsen: Pastor Paulo Goschzik-Schmidt, der bisher mit einer dreiviertel Stelle in St. Marien in Winsen St. Marien tätig ist, wechselt mit dem Umfang einer dreiviertel Stelle in die Elbmarsch. Gleichzeitig wird Pastorin Andrée Möhl (Foto rechts) mit einer halben Stelle ihren Dienst in der Elbmarsch antreten. Gemeinsam mit Pastorin Ines Bauschke, die seit zwei Jahren in der Elbmarsch ist, gibt es nun ein Dreierteam in den Gemeinden Marschacht, Drennhausen und Tespe. Damit ist ab Februar 2015 das Pastorenteam in der Elbmarsch wieder komplett.

Pastor Goschzik-Schmidt wird mit einer viertel Stelle wie bisher in der Kirchengemeinde Handorf tätig bleiben. Dort teilt er sich die Pfarrstelle mit seiner Ehefrau, Pastorin Silke Eva Schmidt. Die vakant gewordene Pfarrstelle, die bis Ende Oktober von Pastorin Sarah Oltmanns ausgefüllt wurde, wird nun mit zwei Geistlichen besetzt.

Paulo Goschzik-Schmidt, der in Wunstorf bei Hannover aufgewachsen ist, wirkte knapp zehn Jahre als Seelsorger an der St. Marien-Kirchengemeinde in Winsen. Schwerpunkte seiner Tätigkeit dort waren unter anderem die Arbeit mit Jugendlichen, der Aufbau einer Kirchenband und Gitarrenkurse für kirchliche Mitarbeiter. Zuvor war er sieben Jahre Pastor in der Krummhörn in Ostfriesland und arbeitete nach dem Studium in Göttingen und Rio de Janeiro an der Missionsakademie der Universität Hamburg.

Pastorin Andrée Möhl, die aus Hamburg stammt, hat ihre ersten beruflichen Erfahrungen im Vikariat und im Pfarramt in Mecklenburg gesammelt, bevor sie Pastorin in Raven wurde. Die verheiratete Mutter von zwei kleinen Töchtern hat im letzten Jahr bereits eine Vertretungstätigkeit in der Elbmarsch ausgeübt. In den kommenden Jahren wird die 40-jährige Pastorin mit einer halben Stelle in den drei Gemeinden der Elbmarsch wirken und zunächst einmal die fast 50 Konfirmanden, die sie als Vertretung übernommen hat, im Frühjahr 2015 konfirmieren.

Andrée Möhl und Paulo Goschzik-Schmidt werden am Sonntag, den 8. Februar, um 16.00 Uhr in der Marschachter Petrikirche in einem Gottesdienst in ihren neuen Dienst eingeführt. Anschließend laden die Elbmarsch-Kirchengemeinden zu einem Empfang ein.

Pastor Paulo Goschzik-Schmidt wird am Sonntag, den 11. Januar, um 17.00 Uhr in der St. Marien-Kirche in Winsen in einem Familiengottesdienst mit den Sternsingern verabschiedet. Im Anschluss sind die Gottesdienstbesucher zu einem Empfang in der Kirche eingeladen.

Foto, vlnr:
Das neue Elbmarsch-Pfarrteam: Ines Bauschke, Paulo Goschzik-Schmidt, Andrée Möhl. Foto: Staake