Flüchtlinge

Bereits seit Oktober 2013 gibt es umfangreiche Aktivitäten für Flüchtlinge im Kirchenkreis Winsen/Luhe.

Begonnen hat alles mit der Einrichtung eines Treffpunktes in Winsen. Dieses Internationale Café hat inzwischen vielerorts Schule gemacht und ist sowohl Begegnungsstätte zwischen Flüchtlingen und Deutschen, als auch ein erster Anlaufpunkt für Neuankömmlinge. Hier finden Sie alle Internationalen Cafés im Kirchenkreis.

Inzwischen gibt es in jeder Kirchengemeinde des Kirchenkreises, in der es eine größere Flüchtlingsunterkunft gibt, auch einen solchen Treffpunkt.

Weitere Angebote sind:

  • Sprachkurse für Neuankömmlinge,
  • das Beschäftigungsprogramm des Landkreises unter Federführung des Herbergsvereins
  • sowie das Berufsvorbereitungs-Projekt „Darius“.

Weiterlesen …