Gemeindegruppe aus Winsen besucht Carepoint in Swasiland

Große Freude herrschte jetzt in Msengeni in Swasiland, als die Winsener Reisegruppe die Ehrenamtlichen besuchten, die für täglich mehr als 50 Kinder eine warme Mahlzeit bereit halten und sie sehr liebevoll betreuen.

Eine 12-köpfige Gruppe mit Pastor Markus Kalmbach besucht derzeit Südafrika. Neben Sehenswürdigkeiten standen auch mehrere Gemeinden auf dem Besuchsprogramm. Ein letzter Höhepunkt der Reise war der Besuch bei der Hilfsorganisation „Hands at Work“, mit der der Kirchenkreises Winsen in Sachen Waisenkinder-Betreuung in Swasiland, Malawi und Mosambik eng zusammenarbeitet. Schon mehr als 200 Waisenkinder werden inzwischen von Winsener Paten finanziert und von Hands at Work betreut.

Klicken Sie auf das erste Bild, dann öffnet sich die Galerie