Gottesdienst im Klostergarten: Wege in dieser Zeit

Seit vielen Jahren findet zum Auftakt des Dahlienfestes in den Luhegärten ein Gottesdienst im Klostergarten statt. Leider musste das Fest in diesem Jahr wegen Corona abgesagt werden. Der Gottesdienst soll trotz allem stattfinden. Das Klostergartenteam um Projektleiterin Petra Golly und Superintendent Christian Berndt laden herzlich ein zum Gottesdienst im Klostergarten am 13. September, 10 Uhr. Petra Golly meint zu dieser Entscheidung: „Alle haben auf so viel verzichten müssen, auch wir Christen. Daher wollen wir mutig, aber nicht leichtsinnig gemeinsam einen Gottesdienst im Klostergarten feiern.“

Das Thema „Wege in dieser Zeit“ wird sich mit den Erfahrungen des letzten halben Jahres beschäftigten.  “Wir alle haben viel erlebt: Einsamkeit, neue Entdeckungen, die langsame Rückkehr des Lebens nach der Vollbremsung, Dankbarkeit, Angst. Der Gottesdienst soll Mut machen, Schritt für Schritt wieder Gemeinschaft zu erleben“, so Petra Golly.

Der Gottesdienst bildet gleichzeitig den Abschluss der „Woche der Diakonie“. Superintendent Christian Berndt wird gemeinsam mit der sozialpädagogischen Geschäftsführerin des Diakonischen Werkes, Ines Appel, neue Mitarbeitende der Diakonie in ihren Dienst einsegnen. Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet von Jens Pape, Popkantor im Kirchenkreis Winsen.

Es gelten auch für diesen Gottesdienst die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Es kann also sein, dass nicht alle Gottesdienstbesucher im Klostergarten Platz finden werden.