Dienstfahrten / Gemeindefahrten

Dienstfahrten/Gemeindefahrten
Die meisten Mitarbeitenden der KKK haben eine generelle Dienstfahrtgenehmigung. (Wer nicht, melde sich bitte beim Sup.)

Fahrtkostenerstattung
Auch Ehrenamtliche können Fahrtkosten geltend machen: 30 Cent für den gefahrenen Kilometer. Pro Person, die mitgenommen wird, gibt es einen Aufschlag von 2 Cent.

Wichtig: Eine Fahrtkostenerstattung kann nur bis sechs Monate nach der Fahrt beantragt werden. Dies gilt auch für Fahrtkosten im Zusammenhang mit Fortbildungen. Ansonsten verfällt der Anspruch – ausnahmslos.