Jugendliche

Jugendarbeit in Zeiten von „social distancing“ (von Lena Schäfer)

Fahrräder vorm Gemeindehaus, fröhliches Lachen aus dem Jugendkeller – Ein voller Zeltplatz, viel Musik, hunderte Jugendliche, buntes Treiben – So kennt man die Arbeit der Ev. Jugend. Sie lebt vor allem von einem: Gemeinschaft. Doch wie geht das in Zeiten von Corona? In Zeiten von „social distancing“? In Zeiten von #wirbleibenzuhause?

Was doch geht, lesen Sie hier weiter: http://kirchenkreis-winsen.de/willkommen/angebote-fuer-jugendliche/