Neuer Flügel ist da!

Vor einem Jahr entstand die Idee, den siebzig Jahre alten Flügel im Gemeindezentrum St. Marien durch einen Neuen zu ersetzen. Es fanden sich viele Unterstützer und Spender und jetzt ist der „Neue“ schon im Dienst. „Es standen drei Flügel zur Diskussion und dieser klang am schönsten“ sagt der Kreiskantor. Der Grotrian-Steinweg-Flügel stammt aus Privatbesitz und ist ganz leicht gebraucht.
Hier können Sie ihn schon einmal hören:


Stück 1: „Italienisches Konzert“ von Johann Sebastian Bach, es spielt Kantor Reinhard Gräler.


Stück 2: „Von fremden Ländern und Menschen“ von Robert Schumann, es spielt ebenfalls Kantor Reinhard Gräler.