Ordination von Pastor Martin Alex in Salzhausen

Am vergangenen Samstag wurde Pastor Martin Alex in Salzhausen durch Landessuperintendent Dieter Rathing ordiniert. Die Ordination ist die offizielle Amtseinführung in den Pastorenberuf nach Studium und Vikariat.

Martin Alex absolvierte sein Vikariat in den vergangenen zweieinhalb Jahren in Pattensen und versieht nun gemeinsam mit seiner Frau Wiebke die Pfarrstellen in Salzhausen. Begleitet von zahlreichen Pastorinnen und Pastoren sowie Verantwortlichen aus der Kirchengemeinde und einer ebenso zahlreich versammelten Gemeinde legte der junge Pastor sein Gelübde für einen treuen Dienst in seiner Kirche ab.

Der Bibelspruch “Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit” aus 2. Timotheus 1, Vers 7 war Grundlage der Predigt. Er wird den Pastor jetzt auf seinem Berufs- und Lebensweg begleiten. Pastor Martin Alex ist 36 Jahre alt, studierte in Leipzig, Tübingen und Greifswald. Vor dem Vikariat in Pattensen war er 6 Jahre lang wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Greifswald.

Hier weitere Fotos der Einführung. Ein herzliches Dankeschön für die Bereitstellung der Fotos an Christoph Ehlermann, Elbe-Geest-Wochenblatt, sowie Christian Lubig und Johannes Alex!