Predigtreihe zur Ausstellung „Here I stand“ in Winsen

Siebzehn Schautafeln der Ausstellung „Here I Stand“ sind zurzeit im Gemeindehaus der St. Mariengemeinde Winsen (Luhe) ausgestellt. Sie beleuchten das Leben des Reformators Martin Luther, seine Lehre, so wie die Anfänge, die Wirkung und die Ausbreitung der reformatorischen Gedanken bis hin in unsere Zeit.

In einer Predigtreihe im Februar werden drei Themen daraus aufgegriffen. Am 5. Februar stellt Pastorin Ulrike Koehn eine Lieddichterin der Reformation in den Mittelpunkt der Predigtgedanken. Am 12. Februar beleuchtet Pastor Markus Kalmbach das Leben Martin Luther Kings als einem prominenten Namensträger des Wittenberger Reformators, der den Protestantismus für die Gegenwart weitergedacht hat. Und für den 19. Februar erarbeitet Pastorin Flore Duda mit Konfirmandinnen und Konfirmanden die Grundgedanken der Reformation unter der Überschrift Gesetz und Gnade. Die Kirchengemeinde freut sich über Ihr Interesse.