Seminar für Frauen nach Trennung und Scheidung

Trennung bedeutet immer Verlust, auch wenn der Entschluss zur Trennung selbst gefasst wurde.Dieser Einschnitt in das bisherige Leben erzeugt die unterschiedlichsten Gefühle.

Die Lebensberatungsstelle für Einzelne, Paare und Familien des Diakonischen Werkes der Ev.-Luth. Kirchenkreise Hittfeld und Winsen bietet ab 24. Oktober in ihren Räumlichkeiten in Winsen (siehe unten) eine Trennungsgruppe zur Unterstützung von Frauen im Trennungsprozess an. Die Gruppe trifft sich an 10 Abenden von Oktober 2019 bis September 2020.

In der Trennungsgruppe haben Frauen die Möglichkeit, die entstehenden Gefühle zu bearbeiten und  Anregungen für einen gelingenden Trennungsprozess bzw. einen guten Umgang mit sich selbst zu erhalten.  Neben dem kreativen Herangehen an verschiedene trennungsrelevante Themen soll der Austausch untereinander ein Schwerpunkt der jeweiligen Abende sein.

Das Angebot ist für Frauen, die sich nach vollzogener Trennung in einem Trennungsprozess befinden. Bei massiven psychischen Problemen oder psychiatrischen Erkrankungen ist die Gruppe nicht geeignet.

Die Treffen finden 14tägig donnerstags 19.30 bis 21.15 Uhr statt.


10 Termine :      4 Termine in 2019 und 6 Termine in 2020
Termine:           2019: 24.10./14.11./28.11./12.12.

                        2020: 09.01./ 23.01./06.02./20.02./05.03./ Nachtreffen 17.09.

Kosten:            50,- €   (Ermäßigung ist möglich)Leitung:            Sandra Hagemann (Mitarbeiterin der Lebensberatungsstelle, Anette Otto (Freie Mitarbeiterin)

Anmeldung erbeten per E-Mail bis 30. September 2019 – bitte mit Name, Anschrift und Telefon-Nr.
Lebensberatungsstelle für Einzelne, Paare und Familien
Diakonisches Werk der Ev.- Luth. Kirchenkreise Hittfeld und Winsen
Im Saal 27, 21423 Winsen, Mail: lebensberatung-winsen@t-online.de  –

Für Rückfragen: Tel.: 0 41 71 – 6 39 78