“Be-ACHTE mich!” – Gesprächsabend in Ashausen

Be-ACHTE mich! Grünes Licht für gute Worte. Für Schwerstkranke die richtigen Worte finden. 

Gesprächsabend am 21. März um 19 Uhr in St. Andreas in Ashausen

Wie sprechen wir mit dem Nachbarn, der Freundin oder dem Kollegen wenn sie schwerstkrank sind oder sterben? Was sagen wir, wie gehen wir miteinander um? Oder vermeiden wir gar Begegnungen, weil wir nicht wissen, was wir sagen und wie wir uns verhalten sollen?

Interessierte sind herzlich eingeladen, im Rahmen von 90 Minuten den Versuch zu wagen, unbefangener mit diesen oftmals schwierigen Situationen umzugehen. Anhand von zwei Fallbeispielen und praktischen Übungen geht es darum, passende und gute Worte zu finden und ihnen grünes Licht zu geben.

Der Abend wird von Pastor Ulrich Hahn geleitet. Die Teilnahme ist kostenfrei.