Buß- und Bettag

Lange Jahre war der Buß- und Bettag ein gesetzlicher Feiertag, dann wurde er zu Gunsten der Pflegeversicherung ein Arbeitstag.

Trotzdem finden in unseren Kirchen Gottesdienste statt. In St. Marien Winsen bereits um 10 Uhr ein Schülergottesdienst, dazu viele Abendgottesdienste.

Zwischen dem Volkstrauertag und dem Ewigkeitssonntag gelegen soll nicht so sehr der Gedanke des Büßens im Vordergrund stehen, sondern vielmehr der Gedanke, dass Schuld vergeben wird, wenn sie einem leid tut.