„Europa entstand in Asien“ – Bilder-Vortrag in Ashausen

Europa entstand in Asien – eine Bilder-Reise mit Peter Göbel am Freitag, 30. Januar um 19 Uhr in der St.Andreas-Kirche, Duvendahl 2, 21435 Ashausen.

Anatolien – der asiatische Teil der Türkei – ist ein faszinierendes Reiseland. Wir kennen den Namen, meinen die Menschen zu kennen und haben doch nur vage Vorstellungen von diesem uralten Kulturland!

Peter Göbel wird von zwei Reisen berichten: An die Schwarzmeerküste im Nordwesten und nach Süd-Ost-Anatolien an die Grenze zu Syrien. Dabei werden Bilder gezeigt von der landschaftlichen Schönheit, den modernen Städten und Basaren und der Geschichte (von Steinzeit-Tempeln über die Stadt Abrahams, die Hethiter, die Römer bis zur Neuzeit).
Süd-Ost-Anatolien liegt am Oberlauf von Euphrat und Tigris und ist die Grenze zur mesopota-mischen Tiefebene, wo die ersten uns bekannten Hochkulturen entstanden. Die augenblickliche politische Situation an der Grenze Türkei – Syrien wird sicherlich zu Diskussionen herausfordern.

Freuen Sie sich auf einen interessanten und unterhaltsamen Abend.
Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten.