Friedenslicht aus Bethlehem – auch in Ashausen

Den 4. Advent feiert die Kirchengemeinde St. Andreas am 21. Dezember um 10 Uhr mit einem meditativen Gottesdienst. Gedanken zum Frieden und eine von Dirk Cammann angeleitete Friedensmeditation stehen im Zentrum dieses besonderen Gottesdienstes in der Reihe Paxan in St. Andreas.

Die Paxan-Gottesdienste unterscheiden sich von anderen durch die entfaltete Liturgie und besondere Möglichkeiten der Beteiligung aller Mitfeiernden. So werden am Sonntag auch Kerzen entzündet am Friedenslicht aus Bethlehem, die dann mit nach Hause genommen werden können.

Das Friedenslicht wurde von Pfandfindern am 3. Advent in der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündet und breitet sich nun über die Welt aus in der Hoffnung, das der Friede folgen möge.