Frühling auf der Orgel – Konzert in Drennhausen

Ein Frühlingskonzert erklingt am Freitag, 10. April, um 19 Uhr auf der Drennhäuser Orgel.
Martin Teske, der 20 Jahre lang in Drennhausen als Organist zu hören und maßgeblich an der
Restaurierung dieses Instrumentes beteiligt war, spielt unter dem Motto „Geh‘ aus, mein Herz“ viele frühlings- und sommerhafte Kompositionen, und es darf auch gesungen werden.

Teske spielt gern festlich, fröhlich, und zum Frühjahrskonzert auch mal laut: „Da muss der Winterstaub aus den Pfeifen gepustet werden“, lacht er und freut sich auf ein Wiedersehen mit „seiner“ Orgel und vor allem mit vielen bekannten Gesichtern vom Elbdeich.

Der Eintritt ist frei, Spenden am Ausgang kommen dem Verein Wort und Musik (WuM) zugute.