Gemeindefest in Tespe

Feiern mit Luther: Anlässlich des Reformationsjubiläums steht das alljährliche Gemeindefest der Elbmarsch-Kirchengemeinden unter dem Motto: „Hallo Luther“. In diesem Jahr richtet die Johannes-Kirchengemeinde Tespe das Fest am Sonnabend, den 12. August, in ihrem Gemeindezentrum, Schulstraße 8, aus.
Das Fest beginnt um 14 Uhr mit einem Begrüßungsgottesdienst für die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden.
Die Geschichte der Reformation präsentiert sich anschließend mit einer Poster-Ausstellung unter dem Motto: „Here I stand“ – zu deutsch: Hier stehe ich. Das ist der Anfang des wohl bekanntesten Lutherzitats: „Hier stehe ich, ich kann nicht anders. Gott helfe mir weiter.“
Es gibt Spiele rund um Luther und eine Thesentür, die Besucher mit ihren eigenen Thesen versehen können: Was sollte heute an der Kirche reformiert werden?
Ein umfangreiches musikalisches Programm trägt zur Unterhaltung bei: Der Spielmannszug der Feuerwehr Tespe tritt auf. Mit Gesang und Musik ist
die Jugendband im Gottesdienst dabei, die Ü60-Band spielt Oldies, und Pastorin Ines Bauschke entführt mit Bänkelgesang in die Liebesdramen vergangener Zeiten.
Es gibt Spiel-, Mal- und Bastelstationen und kostenlosen Kuchen und Getränke für Kinder.
Die Kirchengemeinde freut sich außerdem über die Mitarbeit der AWO-Kindertagesstätte Tespe und des DRK Ortsvereins Tespe.