Gospeltrain in St. Marien Winsen

Die St. Marien-Stiftung Winsen (Luhe) lädt ein zu einem Gospelkonzert am 31. Mai 2015 um 16:00 Uhr in der St. Marien Kirche.

Zu Gast ist der bekannte und begeisternde Gospelchor „Gospel Train“ aus Harburg.

Gospel Train ist ein international besetzter Jugendchor, in dem Sängerinnen und Sänger aus 16 Nationen singen. Gerade diese Vielfalt und die sich daraus ergebende Lebendigkeit ist ihre Stärke, denn sie spiegelt sich in Gesang und Bühnenpräsenz wider. „Gospel Train“ lebt geradezu von den unterschiedlichen Nationalitäten und eben sie geben dem Chor sein unverwechselbares Profil.

Karten für dieses großartige Konzert gibt es an der Abendkasse oder bei der TouristInfo im Marstall in Winsen.

Der Erlös ist bestimmt für die Flüchtlingsarbeit in Winsen (Luhe) und für die St. Marien-Stiftung, die diese Arbeit finanziell unterstützt.