Gottesdienst zum evangelischen Frauensonntag in St. Andreas Ashausen

An eine Alltagserfahrung knüpft der Text des diesjährigen evangelischen Frauensonntags an. “Das kennen Sie doch auch, oder? Da plant man, bereitet vor, lädt Freunde und Bekannte zu einem Fest ein, gibt sich wirklich Mühe, damit alle zufrieden sind. Essen wird vorbereitet und das Haus geputzt. Und dann … dann sagen kurzfristig einige Gäste ab, oft mit fadenscheinigen Ausreden. Und wir verstehen die Welt nicht mehr, ja wir sind sogar ein wenig enttäuscht.”

Davon berichtet auch schon Lukas im Bibeltext, der für den bundesweit gefeierten Frauensonntag ausgewählt wurde. In Ashausen wird dieser Gottesdienst unter dem Motto ” Es ist noch Raum da” am Sonntag, 17. Juni um 10 Uhr gefeiert. Ein Bibliolog lädt ein, sich mit eigenen Erfahrungen an der Auslegung des Bibeltextes zu beteiligen und sich anschließend selbst einladen zu lassen an den Tisch Gottes, wenn das Abendmahl gefeiert wird.

Zu diesem Gottesdienst, der in der Reihe der “PaXan – Gottesdienste zum Mitmachen” gefeiert wird, laden die Kirchenvorsteherin Andrea Rasche-Cammann und Pastorin Anja Kleinschmidt Frauen, Männer und Kinder ein.