Gottesdienst zum Tulpenfest in Winsen

Am Sonntag, 29. April 2018 laden die Winser Kirchengemeinden Guter Hirt, St. Jakobus und St. Marien um 10 Uhr zu einem ökumenischen Gottesdienst in den Klostergarten ein. Traditionell bildet diese Feier den Auftakt für das Tulpenfest.

In diesem Jahr führt das Team um Petra Golly und Superintendent Christian Berndt durch einen Gottesdienst zum Thema „Neuer Mitbewohner“. Sie erzählen Geschichten, wie schwer und manchmal auch ganz leicht es wird, wenn Menschen neu zusammenkommen. Gemeinsam wird ein Agape-Mahl gefeiert.

Der Posaunenchor unter der Leitung von Michael Girnt wird den Gottesdienst musikalisch begleiten.

Im Anschluss wird das Tulpenfest mit einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm eröffnet.