Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat – das Musicalkonzert

Zweites Konzert:
Sonntag, 06. November 2016 – 17:00 Uhr

joseph_logo

Andew LLoyd Webber, Tim Rice – (Deutsche Texte: Heinz-Rudolf Kunze)

Eines der bekanntesten Musicals von Andrew Lloyd Webber. Eine biblische Geschichte aus dem Alten Testament, nämlich die von Joseph, der von seinen Brüdern in Kanaan an Sklavenhändler verkauft wird, nach Ägypten gelangt und dort am Hofe des Pharao zum Minister aufsteigt. Wie Sie wissen, wird Moses Generationen später alle wieder zurückführen.  Aber zurück zum Musical:
Hier findet sich alles von Rock bis zum Chanson, von südamerikanischen Rhythmen bis zum Country-Song. Eine Persiflage mit Augenzwinkern also.

Das Erstlingswerk von Andrew Lloyd Webber stammt aus dem Jahr 1968. Die erste Version enthielt gerade einmal fünf Songs, die immerhin eine große Bandbreite unterschiedlicher Stilrichtungen zeigten, vom Chanson bis zur Country-Ballade. 1991 überarbeitete Andrew Lloyd Webber das Musical und streckte es. Heinz Rudolph Kunze übetrug die Texte schließlich ins Deutsche.

Pascal F. Skuppe bringt dieses Musical als Konzert auf die „Bühne“ der Ramelsloher Kirche.

Termine:

Die Aufführungen sind am
Samstag, den 05. November um 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr) und
Sonntag, den 06. November um 17:00 Uhr (Einlass 16:30 Uhr).

Karten im Vorverkauf gibt es im Pfarrbüro und Knolles Markt, Ramelsloh | Teeinsel, Ohlendorf | ABC-Buchhandlung, Stelle | Stoffträume, Maschen

EINTRITT:
20 Euro im Vorverkauf
(25 Euro an der Abendkasse)
oder online unter tickets.kirche-ramelsloh.de