Konzert mit dem Lüneburger Kammerorchester in Salzhausen

Am kommenden Sonnabend, dem 26.Okt. 2019  um 17.00 Uhr, gastiert das Lüneburger Kammerorchester in der St. Johanniskirche, Salzhausen.

Das seit 10 Jahren bestehende Orchester, gegründet von Katrin Westphal, Konzertmeisterin und 1. Violine, führt unter neuer  Leitung des Dirigenten und Komponisten Ettore Prandi, Hamburg,  Werke u.a. von Francesco Geminiani,  Antonio Vivaldi, Niccolo Paganini und von Friedrich dem Großen auf.

Mit Petra Kalusa, Querflöte, als eine von zwei Solistinnen, erklingt das Flötenkonzert in G-Dur von Johann Joachim Quantz.

Besonders interessant ist auch die erst 13-jährige, genial spielende, Violinistin Eva Christine Westphal. Eva Christine ist 1. Preisträgerin des diesjährigen Bundeswettbewerbes „ Jugend musiziert “. Sie wird mit außergewöhnlich reifem Spiel für Begeisterung sorgen.

Eintrittskarten für € 15,– (€ 12,– für Mitglieder)  sind an der Abendkasse ab 16.15 Uhr erhältlich und auch über die Webseite zu bestellen : www.freunde-der-kirchenmusik.info