Konzert mit „Rocky Pete“ in Drennhausen

Back to the roots – präsentiert „Rocky Pete“, am Rande des Ruhrpotts zwischen Bauernhof und Zeche geboren am Freitag, 24. April um 20 Uhr Lieder von Bob Dylan und Neil Young. Er blickt auf mehrere Jahrzehnte Live-Auftritte zurück und spielt jetzt ganz akustisch, Gitarre und Mundharmonika. Besonderen Wert legt Rocky Pete an diesem Abend auf die Songs der „frühen Jahre“ beider Künstler.

St. Marienkirche Drennhausen, Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.