„Luther 1517 – Was feiern wir da eigentlich?“ mit Alt-Bischof Ulrich Fischer, Baden

Freitag, 20. Januar 2017, 20 Uhr, St. Michaelskirche Stelle: „Luther 1517 – Was hat sich daraus ergeben?“

500 Jahre Reformation – was feiern wir da eigentlich?
Zum Start ins Luther-Jubiläumsjahr kommt am Freitag, dem 20. Januar um 20 Uhr der Badener Alt-Bischof Dr. Ulrich Fischer in die Kirche St. Michael nach Stelle.
Zurück zu den Wurzeln als gebürtiger Steller, der seine Jugend hier verbracht hat, wird Dr. Ulrich Fischer in seiner lebendigen Art Martin Luthers revolutionäres Wirken gegen Ende des Mittelalters und seine Bedeutung bis heute beleuchten.
Da Martin Luther nicht nur die 95 Thesen an die Wittenberger Kirche genagelt hat, sondern auch fleißig komponierte, wird Ulrike Franke-Hubert am Klavier und an der Orgel den Vortrag passend musikalisch begleiten.
Der Eintritt ist frei. Es wird um großzügige Spenden zu Gunsten der Stiftung St. Michael gebeten.
Musikalische Begleitung: Ulrike Franke-Hubert.