Matinee am Reformationstag: Konzert für Trompete und Orgel

Am Mittwoch, den 31.10.2018 um 11 Uhr wird in der Marienkirche Winsen der Reformationstag mit einer Matinee für Trompete und Orgel eingeleitet. Solistin der Matinee ist Rita Arkenau, Solotrompeterin des Lüneburger Theaters. Begleitet wird sie von Kantor Reinhard Gräler an der Orgel. Auf dem Programm stehen Werke für Trompete und Orgel von Johann Sebastian Bach und Antonio Vivaldi. Der Eintritt zu dieser Matinee ist frei.

Mit diesem festlichen Programm wird der Reformationstag gewürdigt, der nach dem letztjährigen Lutherjubiläum nun als regulärer Feiertag in Niedersachsen begangen wird. Am Abend um 18 Uhr wird in der Jakobuskirche in Borstel dann ein Gottesdienst mit anschließendem Grillfest gefeiert.