Musik in alten Heidekirchen – „Melody ot the Heart“

Seit 42 Jahren schon gibt es hochwertige Klassik zu hören, wechselnd in Undeloh und Egestorf.
Immer Sonntags, immer um 17 Uhr, immer für 12 Euro.

26. Juni, St. Stephanus Egestorf
Melody of the Heart – Europäische Renaissancemusik für Gambenconsort
Ensemble Schirokko mit Werken von H. Purcell, J. Jenkins, G. Gabireli, H. Isaak

Die Gambe war im 16. und 17. Jahrhundert ein hoch geschätztes
Instrument bei Hofe. Das Spiel der Gambe zu erlernen war wesentlicher
Bestandteil der adeligen Erziehung. Das Instrument wurde in Familien
gebaut und reichte von der Sopran- bis hin zur Bassgambe.

Dieses sog. „Consort“ erklingt am 26. Juni 2016 um 17 Uhr in St. Stephanus
Egestorf.

Das Ensemble Schirokko aus Hamburg hat bekannte Lieder
und Gassenhauer, die von den Komponisten damaliger Zeit vertont
wurden, zusammengestellt. Ein immerwährendes Thema darin: Die
Liebe! Und so heißt es bei Cipriano de Rore: „Ich möchte tausende Male
am Tag von Euch scheiden, so süß ist mein Wiederkehren.“

Das Ensemble Schirokko aus Hamburg setzt sich aus MusikerInnen
zusammen, die an bedeutenden Ausbildungsstätten für Historische
Ausbildungspraxis studiert haben und ist bekannt für seine stilbewussten
und lebendigen Interpretationen.
http://ensemble-schirokko.de

Die nächsten Konzerte:

3. Juli, St. Magdalenen Undeloh
“Le Rossignol en Amour”
Ensemble  La Conversation Mit Werken von J.- M. Hotteterre, J. Morel, M. Marais,
F. Couperin, M. de la Barre, u.a. für Traversflöte, Viola da Gamba u. Laute

10. Juli, St. Stephanus Egestorf
Sonate, Capricci e Fantasie – Virtuose Violinmusik aus Mailand
Prisca Stalmarski – Barockvioline, Matthew Jones – Laute
Mit Werken von Francesco Rognoni, Biagio Marini, Giovanni Battista Fontana
Weitere Informationen unter: www.musik-in-alten-heidekirchen.de