Musik in alten Heidekirchen

Auch in diesem Sommer findet wieder die beliebte Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ bis zum September statt.
Wie immer: Hochkarätige Klassik, 12 Euro Eintritt, freie Platzwahl, Karten an der Abendkasse.

14. Juli, Undeloh, 17:00 Uhr

Musik aus dem Rostocker Liederbuch – Lieder des 15. Jahrhunderts

Ensemble Sara: Gesang, Posaune, Drehleier, Schalmei, Saitentambourin

Leitung: Rainer Böhm

In einem abwechslungsreichen Programm präsentiert das Ensemble SARA Werke aus dem sogenannten Rostocker Liederbuch. Dessen Handschrift entstand im 15. Jahrhundert im Umfeld der Rostocker Universität, die bereits1419, also heuer vor genau 600 Jahren, gegründet wurde. Im vielfältigen Oeuvre des Buchs sind neben vielen anderen auch Werke von bedeutenden Persönlichkeiten des Mittelalters, wie Oswald von Wolkenstein und dem Mönch von Salzburg, enthalten. Dabei verschwimmen Themen, die auch heute noch unser Leben und Fühlen bestimmen, in den Liedern dieses Programms zu einem zeitlosen Ganzen: Tanz und Wein, Politik und Religion, sowie Liebe und ihr widerspenstiger Gegenpart, das Leid.

Infos auf www.musik-in-alten-heidekirchen.de