Musik in alten Heidekirchen – Norddeutscher Kammerchor

Die beliebte Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“: Immer Sonntags um 17 Uhr, immer erstklassige Musik, immer 12 Euro Eintritt, immer in St. Magdalenen Undeloh oder St. Stephanus Egestorf.

Das letzte Konzert der Saison:
13. September 2015 | St. Stephanus, Egestorf

Chorkonzert „A Cappella“
Norddeutscher Kammerchor, Leitung – Maria Jürgensen mit Werken von J. S. Bach, H. Schütz und A. Zimmermann

Vor wenigen Wochen ereilte den Norddeutschen Kammerchor eine der höchsten musikalischen Würdigungen Deutschlands:
Für ihre CD mit Werken Melchior Franks erhält der Chor im Oktober den Echo 2015 für die „Chorwerkeinspielung des Jahres“!

Der frisch gekürte Preisträger wird mit Werken von u.a. H. Schütz und J.S. Bach die Konzertsaison von „Musik in alten Heidekirchen“ beschließen.
Der Norddeutsche Kammerchor wurde 2005 von Maria Jürgensen gegründet, die ebenfalls eine Vielzahl an Preisen als Chorleiterin und Organistin erhalten hat. Das Ensemble hat sowohl  A-Cappella-Werke als auch oratorische Werke zur Aufführung gebracht, hauptsächlich aus der Zeit des Barock und des Frühbarock.

Konzertreisen führte das Ensemble durch Deutschland, Schweden und Dänemark.

Weitere Infos unter: www.musik-in-alten-heidekirchen.de