Musik in alten Heidekirchen – Christina von Schweden – Muse und Ikone

Wechselnd in St. Magdalenen Undeloh und St. Stephanus Egestorf, immer Sonntags um 17 Uhr, immer hochwertige Klassik hautnah, immer 12 Euro Eintritt.

22.07 Undeloh: Christina von Schweden – Muse und Ikone

Duo Porta Musicale: Gabriele Steinfeld – Violine, Anke Dennert – Cembalo

Werke von Arcangelo Corelli, Louis Couperin, Johann Schop u.a.

Die Königin Christina von Schweden war eine große Mezänin der Kunst und der Musik im 17. Jahrhundert und ist unter anderem die Widmungsträgerin von Arcangello Corellis 12 Kirchensonaten, Opus 1. Das Duo „LaPortaMusicale“ mit Gabriele Steinfeld (Barockvioline) und Anke Dennert (Cembalo) portraitieren das von Musik geprägte Leben der faszinierenden schwedischen Königin, die auf den Thron verzichtete, in Innsbruck zum Katholizismus konvertierte und in Rom kunstfreundlich Hof hielt. Bei dem Konzert am Sonntag, den 22. Juli, in der Kirche St. Magdalenen in Undeloh dreht sich jedoch nicht nur musikalisch alles um die außergewöhnliche Königin. Die Sopranistin und Sprecherin Christina Roterberg beleuchtet zudem anhand von Briefen und Tagebucheinträgen auch die Persönlichkeit von Christina von Schweden. Es ist das fünfte Konzert der Reihe „Musik in alten Heidekirchen“ und beginnt um 17.00 Uhr.

www.musik-in-alten-heidekirchen.de