Orgel-Reise im Kirchenkreis Winsen

»Lieder von Martin Luther auf Orgeln im Kirchenkreis Winsen«

Auf eine Fahrt zu Orgelkonzerten (je ca. 20 Minuten) mit musikalischen Bearbeitungen von Lutherliedern im Kirchenkreis Winsen laden Henning Trost und Reinhard Gräler am Sonntag, 13. August 2017 ein. Beginn ist mit dem Gottesdienst in der Marienkirche Winsen um 10 Uhr. Anschließend geht es auf eine Rundreise in die Kirchen von Salzhausen, Egestorf und Ramelsloh (dort gibt es einen kleinen Mittagsimbiß) sowie zum Abschluß in WInsen. Es gibt die Gelegenheit, mit einem Bus mitzufahren (Unkostenbeitrag 10€). Unterwegs werden Sie über die jeweils zu hörenden Instrumente informiert.

Ausgewählt haben wir vier charakteristische Orgeln: die große neobarocke Winsener Ott-Orgel (1960), die barocke Stilkopie in Salzhausen (Becker 1997) und die romantischen Furtwängler-Orgeln von Egestorf (1867) und Ramelsloh (1912). Auf dem musikalischen Programm, daß den jeweiligen Orgeln angepaßt ist, stehen Choräle aus Bachs „Orgelbüchlein“, Mendelssohns Orgelsonate „Aus tiefer Not“ sowie Regers große Fantasie über „Ein feste Burg“.

Der Zeitplan für diejenigen, die nur einzelne Konzerte besuchen können:

10 Uhr:            Gottesdienst Winsen

11:30 Uhr:       Orgelkonzert in Salzhausen (Reinhard Gräler)

12:15 Uhr:       Orgelkonzert in Egestorf (Henning Trost)

Mittag – Imbiß im Ramelsloher Gemeindehaus

13:30 Uhr:       Orgelkonzert in Ramelsloh (Henning Trost)

14:30 Uhr:       Orgelkonzert in Winsen (Reinhard Gräler)

Anmeldungen für den Bus bitte telefonisch im Gemeindebüro Winsen (Tel. 04171 4030) oder per Mail rgraeler@ewe.net
Sie können natürlich auch selbst fahren bzw. die einzelnen Konzerte vor Ort hören!