Theologisches Wintergespräch in St. Marien Winsen

Theologisches WintergesprächAm 28.01.2015 ist Dr. Anke Mühling aus Fliegenberg im Gemeindehaus der St.-Marien Gemeinde zu Gast. Beginn ist um 19.30 Uhr. Im Rahmen des theologischen Wintergespräches referiert sie über den „Erzvater Abraham als Identifikationsfigur“.

Bei Abraham beginnt die Geschichte Gottes mit seinem Volk. Er ist Verheißungsträger, Vorbild im Glauben und beispielhafter Gesetzestreuer.

Doch nicht nur im Judentum, sondern auch im Christentum und Islam spielt die Gestalt des Abraham eine bedeutende Rolle. Was wissen wir über den ersten „Erzvater“? Welches Bild wird in den biblischen Geschichten von ihm gezeichnet?
Und wie entwickelte sich seine Rezeptions- und Wirkungsgeschichte über die Texte des Alten Testaments hinaus?

Diesen Fragen wird in dem Vortrag anhand von ausgewählten Textbeispielen der jüdisch-christlichen Tradition nachgegangen.

Dr. theol. Anke Mühling, zur Zeit Pastorin in Fliegenberg, arbeitete von 2004 – 2006 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Altes Testament an der Universität Heidelberg und hat 2008 mit einer Dissertation über Abraham an der theologischen Fakultät promoviert.

Vorankündigung: Am 25.03.2015 erwarten wir Prof. Dr. Hans-Martin Gutmann von der Universität Hamburg zum Thema Sühne Tod und Opfer.