Weltgebetstag

Traditionell am ersten Freitag im Monat feiern Christen weltweit einen Gebetstag. Vorbereitet wird er jeweils von Frauen eines Landes, die auch Informationen zur Kultur und der Situation der Christen dort beisteuern. In diesem Jahr haben Frauen aus Kuba den Tag vorbereitet.

Folgende Gemeinden feiern gemeinsam den Weltgebetstag am 4. März 2016:

Winsen 
St. Marien, Katholische Gemeinde „Guter Hirt“,
in St. Jakobus, Borsteler Weg 1 um 19 Uhr.

Marschacht, (Petri-Kirche), Tespe St. Johannes
in Drennhausen  St. Marien um 18:00 Uhr

Handorf, St. Marien, um 19:00 Uhr

Salzhausen (St. Johannis) um 19:30 Uhr

In Raven (St.Martin) wird der WGT Gottesdienst im Rahmen eines
Gemeindenachmittags am Mittwoch, dem 9. März von 15:00 bis 17:00 Uhr gefeiert.

Egestorf, (St. Stephanus) , Kath. Kirche, Undeloh (St. Magdalenen)
in Hanstedt (St. Jakobi) um 19:00 Uhr        

Ashausen (St. Andreas), Fliegenberg (Martin-Luther-Kirche)
in Stelle (St. Michael) um 19:30 Uhr

Ramelsloh (St. Sixti und Sinnicii) um  19:30 Uhr.