Termine

  • Sa 20.7. 10:00
    Gottesdienste im Kirchenkreis
    Winsen, St. Marien Sommerkirche in St. Jakobus mit Taufe (Hahn)
    Winsen, St. Jakobus 10.00 Sommerkirche mit Taufe (Hahn)
    Ashausen 10.00 Sommerkirche in St. Andreas (Koehn)
    Drennhausen Einladung nach Tespe
    Egestorf 10.00 Gottesdienst (Ahlers)
    Fliegenberg Gemeinsamer Sommergottesdienst in Ashausen (Koehn)
    Handorf 10.00 Gottesdienst (Mennerich)
    Hanstedt 10.00 Gottesdienst (Krause)
    Marschacht Einladung nach Tespe
    Pattensen 10.00 Gottesdienst (Stachnow)
    Ramelsloh 10.00 Gottesdienst (Link)
    Raven 10.00 Gottesdienst mit Taufe (Hellmanzik)
    Salzhausen Einladung zum Gottesdienst in Raven
    Stelle Gemeinsamer Sommergottesdienst in Ashausen (Koehn)
    Tespe 10.00 Gottesdienst (Schwerdtfeger)
    Undeloh 17.00 Gottesdienst (Krause)

     

    Angaben ohne Gewähr ! Stand 15.07.19

    Superintendentur Winsen/Luhe

  • So 21.7. 17:00
    Musik in alten Heidekirchen

    Auch in diesem Sommer findet wieder die beliebte Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ bis zum September statt.
    Wie immer: Hochkarätige Klassik, 12 Euro Eintritt, freie Platzwahl, Karten an der Abendkasse.

    21. Juli Egestorf, St. Stephanus, 17:00 Uhr

    „Le due Venezie“

    Es erklingt italienische Musik des „Stile Moderno“ aus Venedig, mit Kompositionen von Castello, Merula, Legrenzi und Selma, sowie süddeutsche Werke von Boeddecker, Rosenmüller, Froberger und Schmelzer, die, stark von diesem Stil beeinflusst, zu dessen deutschem Pendant wurden.

    Prisca Stalmarski – Violine, Györgyi Farkas – Dulzian, Jia Lim – Orgel.

    Infos auf www.musik-in-alten-heidekirchen.de

  • Do 25.7. 18:30
    Andacht im Krankenhaus

    Winsen Krankenhaus, Friedrich- Lichtenauer-Allee, Andachtsraum

    18.30 Uhr Andacht mit Pastor Ulrich Hahn, musikalische Begleitung Felix Heuer.
    Angaben ohne Gewähr ! Stand 25.06.19
    Superintendentur Winsen/Luhe,

    Telefon: 04171-4039

  • So 28.7. 17:00
    Musik in alten Heidekirchen

    Auch in diesem Sommer findet wieder die beliebte Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ bis zum September statt.
    Wie immer: Hochkarätige Klassik, 12 Euro Eintritt, freie Platzwahl, Karten an der Abendkasse.

    28. Juli, Egestorf, 17:00 Uhr

    Ein vergessenes Genie

    Opernarien und Instrumentalmusik von Georg Caspar Schürmann

    Ana Carolina Coutinho – Sopran, Ensemble in residence barockwerkhamburg

    Infos auf www.musik-in-alten-heidekirchen.de

  • Mi 31.7. 11:00
    Letzte Hilfe-Kurs für Kids/Teens von 8-16
    Letzte Hilfe Kids/Teens für Kinder 8 – 16 Jahre

    Dieser Kurs richtet sich an Kinder und Jugendliche, die mehr über die Themen Sterben, Tod und Palliativversorgung erfahren möchten.

    Warum für Kinder?
    Kinder sind auch betroffen
    Es wird kindgerecht vermittelt
    Unbefanger Umgang mit der kindlichen Neugier, es ist oft kein Thema über das Erwachsene mit Kindern sprechen.

    Der Ferienkurs findet in den Jugendräumen des Gemeindezentrums St. Jakobus, Borsteler Weg 1a statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

    Nähere Informationen finden Sie auch unter www.letztehilfe.info

  • Do 1.8. 18:30
    Andacht im Krankenhaus
    Winsen Krankenhaus

    Friedrich-Lichtenauer-Allee

    Andachtsraum

    18.30 Andacht mit Krankenhauspastor Jügen Pommerien, musikalische Begleitung Felix Heuer.

    Angaben ohne Gewähr ! Stand 25.06.19

    Superintendentur Winsen/Luhe, Telefon: 04171-4039

  • So 4.8. 17:00
    Musik in alten Heidekirchen

    Auch in diesem Sommer findet wieder die beliebte Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ bis zum September statt.
    Wie immer: Hochkarätige Klassik, 12 Euro Eintritt, freie Platzwahl, Karten an der Abendkasse.

    4. August, Egestorf, 17:00 Uhr

    Trompete im alten und neuen Gewand

    Werke von G. B. Buonamente, J. J. Kerll, G. Frescobaldi u.a.

    Giuseppe Frau – Naturtrompeten, Nadine Remert –Orgel

    Infos auf www.musik-in-alten-heidekirchen.de

  • Mo 5.8. 19:00
    Satire-Schmiede mit Martin Teske

    Der Winsener Journalist und Buchautor Martin Teske schlägt wieder zu:
    Auch im Jahr 2019 öffnet er einmal monatlich seine Satire-Schmiede im Winsener Hotel am Schlossplatz.

    Beginn ist jeweils um 19 Uhr, Eintritt 10 Euro incl. einer leckeren Tagessuppe. 5 Euro gehen an die Stiftung Kirche mit Zukunft.

    Montag, 5. August: Fr. v. Schiller: Tugendbold
    Samstag, 14. Sept.: Very British Music-Night
    Montag, 7. Okt.: E. Kishon: Knapp daneben
    Montag, 4. Nov.: W. Busch: Heiliger Antonius
    Montag, 2. Dez.: D. Hildebrandt: Ganz schön verdingst

    Anmeldung wegen der begrenzten Sitzplätze erbeten unter Telefon 04171-607080. Karten sind dort auch erhältlich.

  • Mi 7.8. 15:00
    Gruppe für trauernde Angehörige

    Jeweils am ersten Mittwoch im Monat findet die erste Gruppe für trauernde Angehörige des Kirchenkreises Winsen statt.

    Treffpunkt ist von 15 – 16.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Marien in der Winsener Innenstadt direkt neben der Kirche.

    Die Gruppe ist offen für alle Menschen, die einen Angehörigen verloren haben und mit ebenfalls Betroffenen den Kontakt und den Austausch suchen. Hier darf alles ausgesprochen, aber ebenso auch nur zugehört werden.

    Die Teilnahme ist kostenlos, alle Besucher verpflichten sich zur Verschwiegenheit.

    Kontakt: Sonja Grote, Tel. 04185-7352, Mail: Sonja_Grote@web.de.

  • Do 8.8. 18:30
    Andacht im Krankenhaus
    Winsen Krankenhaus

    Friedrich-Lichtenauer-Allee

    Andachtsraum

    18.30 Andacht mit Diakon i.R. Ewald Nill,  musikalische Begleitung Felix Heuer.

    Angaben ohne Gewähr ! Stand 25.06.19

    Superintendentur Winsen/Luhe, Telefon: 04171-4039

  • So 11.8. 12:00
    Musik in alten Heidekirchen

    Auch in diesem Sommer findet wieder die beliebte Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ bis zum September statt.
    Wie immer: Hochkarätige Klassik, 12 Euro Eintritt, freie Platzwahl, Karten an der Abendkasse.

    11.08 Wilsede, Emhoff, 12:00 Uhr

    Achtung: Der Aufführungsort ist nur fußläufig in etwa 45 Minuten von Undeloh, bzw. Nierderhaberbeck zu erreichen!

    Mr. Händel im Pub – Auf dem schmalen Grat zwischen Barock und Folk

    Ensemble I Zefirelli

    Infos auf www.musik-in-alten-heidekirchen.de

  • So 11.8. 15:00
    Trauercafé in Winsen

    Meistens am zweiten Sonntag im Monat laden Mitarbeitende des Ambulanten Hospizdienstes Winsen ins Trauer-Café in der Mühlenstraße 2 in Winsen ein.

    Von 15 bis 17 Uhr gibt es dort Kaffee, Tee und Kuchen sowie die Möglichkeit, mit den Mitarbeitenden oder ähnlich Betroffenen ins Gespräch zu kommen.

    Die Teilnahme ist kostenfrei, die Mitarbeitenden freuen sich über jede/n der/die vorbeikommt!

    www.ambulanter-hospizdienst-winsen.de.

  • So 11.8. 17:00
    Musik in alten Heidekirchen

    Auch in diesem Sommer findet wieder die beliebte Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ bis zum September statt.
    Wie immer: Hochkarätige Klassik, 12 Euro Eintritt, freie Platzwahl, Karten an der Abendkasse.

    11.08 Undeloh, St. Magdalenen 17:00 Uhr

    „Freunde/Konkurrenten“

    Musik und Anekdoten von und über Händel & Zeitgenossen“

    Werke von G. Ph. Telemann, A. Hasse, A. Ariosti, J. Mattheson

    Rafael Roth – Violine, Viola, Reinhard Siegert – Cembalo

    Infos auf www.musik-in-alten-heidekirchen.de

  • Mi 14.8. 17:00
    Gruppe 2 für trauernde Angehörige

    Das nächste Treffen der 2. Gruppe für trauernde Angehörige findet statt jeweils am 2. Mittwoch im Monat um 17 Uhr im Gemeindezentrum St. Marien in Winsen, Kirchstraße 2.

    Hier ist Zeit und Raum, um über Erlebtes mit anderen Betroffenen unter fachkundiger Begleitung zu sprechen. Die Leitung hat Lebensberaterin Sonja Grote aus Ohlendorf (Foto), Tel. 04185-7352.

    Die Teilnahme ist kostenlos, sie brauchen sich nicht anzumelden.

    Alle Teilnehmer verpflichten sich zur Verschwiegenheit.

  • Do 15.8. 18:30
    Andacht im Krankenhaus
    Winsen Krankenhaus

    Friedrich-Lichtenauer-Allee

    Andachtsraum

    18.30 Andacht (Hahn, Gesine)-

    musikalische Begleitung Stella Dittmer

    Angaben ohne Gewähr ! Stand 25.06.19

    Superintendentur Winsen/Luhe, Telefon: 04171-4039

  • So 18.8. 10:00
    Elbe-Gottesdienst in Hoopte

    Die St. Mariengemeinde Winsen lädt wieder ein zum Elbe-Gottesdienst am Sonntag, 18. August um 10 Uhr in Hoopte,  Höhe Hoopter Sperrwerk, kurz vor dem Ortsausgang Richtung Fliegenberg.

  • So 18.8. 17:00
    Musik in alten Heidekirchen

    Auch in diesem Sommer findet wieder die beliebte Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ bis zum September statt.
    Wie immer: Hochkarätige Klassik, 12 Euro Eintritt, freie Platzwahl, Karten an der Abendkasse.

    18.08 Egestorf, St. Stephanus, 17:00 Uhr

    Telemannische Musicalien

    Vokal- und Instrumentalmusik von G. Ph. Telemann
    Geneviève Tschumi – Mezzosopran

    Ensemble in residence barockwerk hamburg

     

    Infos auf www.musik-in-alten-heidekirchen.de

  • Mo 19.8. 17:00
    „Letzte Hilfe“-Kurs in Salzhausen
    Der Kurs findet in den Räumen der Interessengemeinschaft Salzhausen e.V. Am Paaschberg 8, 21376 Salzhausen von 17:00-21:00 statt. Nähere Einzelheiten zu dem Kurs finden Sie unter  Letzte-Hilfe-Flyer-2019. Um vorherige Anmeldung wird gebeten per Mail unter hospizdienst-winsen@t-online.de oder telefonisch unter 0 41 71-690 06 02.
  • Di 20.8. 16:00
    Kinder Trauergruppe „Wolkenschieber“

    Die Kinder-Trauergruppe “Wolkenschieber” des Ambulanten Hospizdienstes des Kirchenkreises Winsen trifft sich nach den Sommerfereien wieder 14-täglich am Dienstag.

    Beginn ist um 16 Uhr im Gemeindezentrum St. Jakobus Winsen, Borsteler Weg 1a.

    Eine vorherige Anmeldungen unter Telefon 04171- 690 0602 ist Voraussetzung für die Teilnahme.

    Infos hierzu unter: www.ambulanter-hospizdienst-winsen.de.

  • So 25.8. 17:00
    Musik in alten Heidekirchen

    Auch in diesem Sommer findet wieder die beliebte Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ bis zum September statt.
    Wie immer: Hochkarätige Klassik, 12 Euro Eintritt, freie Platzwahl, Karten an der Abendkasse.

    25.08 Raven, St. Martin, 17:00 Uhr

    „Zur Récreation des Gemüths“

    Werke von J. Schop, G. Walther, G. Ph. Telemann, H. Biber

    Barockvioline – Thomas Pietsch, Dagmar Lübking – Orgel

    Infos auf www.musik-in-alten-heidekirchen.de

  • So 1.9. 17:00
    Musik in alten Heidekirchen

    Auch in diesem Sommer findet wieder die beliebte Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ bis zum September statt.
    Wie immer: Hochkarätige Klassik, 12 Euro Eintritt, freie Platzwahl, Karten an der Abendkasse.

    1. September, Undeloh, St. Magdalenen, 17:00 Uhr

    Wolferl und seine Freunde

    Werke von W. A. Mozart, A. Stadler, J. Haydn

    Trio Disperso: Odil und Odilo Ettelt – historische Klarinetten,

    Benjamin Reissenberger – Bassetthorn

    Infos auf www.musik-in-alten-heidekirchen.de

  • Do 5.9. 18:30
    Podiumsdiskussion „Wohnen bezahlbar machen“

    Zu einer Podiumsdiskussion laden die Kirchenkreistage Hittfeld und Winsen am Donnerstag, 5. September nach St. Jakobus in Winsen ein.

    Der gemeinsame Ausschuss „Bezahlbares Wohnen“ der Kirchenkreise hat sich intensiv mit der Wohnungssituation im Landkreis Harburg auseinandergesetzt. Mitarbeitende der Diakonie bekommen täglich mit, was Singles und Familien in Sachen Wohnungsnot drückt. Dazu kommt die Situation von vielen hundert Geflüchteten, die immer noch in Containern untergebracht sind und sich eine ganz normale Wohnung wünschen.

    Zu diesem Abend sind prominente Vertreter eingeladen. Diskutieren Sie mit!

    Gemeindezentrum St. Jakobus, Borsteler Weg 1a, 21423 Winsen.

  • Fr 6.9. 20:00
    Candlelight Serenade

    Freitag, 06.09.2019 – 20:00 Uhr

    Candlelight Serenade

    Ein Lichterabend mit dem
    Posaunenchor Ohlendorf

    Wir singen Abendlieder, hören einen geistlichen INPUT, lauschen dem Posaunenchor und sitzen in fröhlicher Gemeinschaft zusammen bei Getränken, Snacks und Kerzenschein

    Im Garten des Gemeinschaftshauses der LKG Ohlendorf, Missionsweg 11

    (Bei Regen findet die Veranstaltung im Haus der LKG statt, bei kühler Witterung warme Kleidung nicht vergessen!)

  • So 8.9. 17:00
    Musik in alten Heidekirchen

    Auch in diesem Sommer findet wieder die beliebte Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ bis zum September statt.
    Wie immer: Hochkarätige Klassik, 12 Euro Eintritt, freie Platzwahl, Karten an der Abendkasse.

    8. September, Egestorf, St. Stephanus, 17:00 Uhr

    Die schönste Zier

    Werke von J. S. und J. C. Bach, J. Eccard, H. Schütz u.a.

    Norddeutscher Kammerchor

    Maria Jürgensen – musikalische Leitung

    Infos auf www.musik-in-alten-heidekirchen.de

  • Di 10.9. 15:00
    Trauercafé in Winsen

    Am zweiten Sonntag im Monat laden Mitarbeitende des Ambulanten Hospizdienstes Winsen ins Trauer-Café in der Mühlenstraße 2 in Winsen ein.

    Von 15 bis 17 Uhr gibt es dort Kaffee, Tee und Kuchen sowie die Möglichkeit, mit den Mitarbeitenden oder ähnlich Betroffenen ins Gespräch zu kommen.

    Die Teilnahme ist kostenfrei, die Mitarbeitenden freuen sich über jede/n der/die vorbeikommt!

    www.ambulanter-hospizdienst-winsen.de.

  • Sa 14.9. 19:00
    A Very British Music-Night mit Martin Teske

    Der Winsener Journalist und Buchautor Martin Teske schlägt wieder zu:
    Auch im Jahr 2019 öffnet er einmal monatlich seine Satire-Schmiede im Winsener Hotel am Schlossplatz.

    Beginn ist jeweils um 19 Uhr, Eintritt 10 Euro incl. einer leckeren Tagessuppe. 5 Euro gehen an die Stiftung Kirche mit Zukunft.

    Samstag, 14. Sept.: Very British Music-Night
    Montag, 7. Okt.: E. Kishon: Knapp daneben
    Montag, 4. Nov.: W. Busch: Heiliger Antonius
    Montag, 2. Dez.: D. Hildebrandt: Ganz schön verdingst

    Anmeldung wegen der begrenzten Sitzplätze erbeten unter Telefon 04171-607080. Karten sind dort auch erhältlich.

  • Do 19.9. 18:00
    20 Jahre Ambulanter Hospizdienst Winsen

    Jubiläumsgottesdienst in St. Marien

    Anlässlich des 20 jährigen Bestehens des Ambulanten Hospizdienstes Winsen lädt der Hospizdienst in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde St. Marien zu einem Jubiläumsgottesdienst ein.

  • Mo 7.10. 19:00
    Satire-Schmiede mit Martin Teske

    Der Winsener Journalist und Buchautor Martin Teske schlägt wieder zu:
    Auch im Jahr 2019 öffnet er einmal monatlich seine Satire-Schmiede im Winsener Hotel am Schlossplatz.

    Beginn ist jeweils um 19 Uhr, Eintritt 10 Euro incl. einer leckeren Tagessuppe. 5 Euro gehen an die Stiftung Kirche mit Zukunft.

    Montag, 7. Okt.: E. Kishon: Knapp daneben
    Montag, 4. Nov.: W. Busch: Heiliger Antonius
    Montag, 2. Dez.: D. Hildebrandt: Ganz schön verdingst

    Anmeldung wegen der begrenzten Sitzplätze erbeten unter Telefon 04171-607080. Karten sind dort auch erhältlich.

  • So 13.10. 15:00
    Trauercafé in Winsen

    Jeweils am zweiten Sonntag im Monat laden Mitarbeitende des Ambulanten Hospizdienstes Winsen ins Trauer-Café in der Mühlenstraße 2 in Winsen ein.

    Von 15 bis 17 Uhr gibt es dort Kaffee, Tee und Kuchen sowie die Möglichkeit, mit den Mitarbeitenden oder ähnlich Betroffenen ins Gespräch zu kommen.

    Die Teilnahme ist kostenfrei, die Mitarbeitenden freuen sich über jede/n der/die vorbeikommt!

    www.ambulanter-hospizdienst-winsen.de.

  • Sa 26.10. 17:00
    Konzert mit den Tampentreckern in Stelle

    Samstag, 26. Oktober 2019, 17 Uhr „De Tampentrekker“  

    St. Michael, 21435 Stelle, Kirchenweg 4.

  • So 10.11. 15:00
    Trauercafé in Winsen

    Jeweils am zweiten Sonntag im Monat laden Mitarbeitende des Ambulanten Hospizdienstes Winsen ins Trauer-Café in der Mühlenstraße 2 in Winsen ein.

    Von 15 bis 17 Uhr gibt es dort Kaffee, Tee und Kuchen sowie die Möglichkeit, mit den Mitarbeitenden oder ähnlich Betroffenen ins Gespräch zu kommen.

    Die Teilnahme ist kostenfrei, die Mitarbeitenden freuen sich über jede/n der/die vorbeikommt!

    www.ambulanter-hospizdienst-winsen.de.

  • Di 19.11. 15:00
    Trauercafé in Winsen

    Am zweiten Sonntag im Monat laden Mitarbeitende des Ambulanten Hospizdienstes Winsen ins Trauer-Café in der Mühlenstraße 2 in Winsen ein.

    Von 15 bis 17 Uhr gibt es dort Kaffee, Tee und Kuchen sowie die Möglichkeit, mit den Mitarbeitenden oder ähnlich Betroffenen ins Gespräch zu kommen.

    Die Teilnahme ist kostenfrei, die Mitarbeitenden freuen sich über jede/n der/die vorbeikommt!

    www.ambulanter-hospizdienst-winsen.de.

  • Sa 7.12. 19:00
    Konzert mit „Godewind“ in Stelle

    21435 Stelle, St. Michaelskirche, Kirchenweg.

  • So 8.12. 15:00
    Trauercafé in Winsen

    Jeweils am zweiten Sonntag im Monat laden Mitarbeitende des Ambulanten Hospizdienstes Winsen ins Trauer-Café in der Mühlenstraße 2 in Winsen ein.

    Von 15 bis 17 Uhr gibt es dort Kaffee, Tee und Kuchen sowie die Möglichkeit, mit den Mitarbeitenden oder ähnlich Betroffenen ins Gespräch zu kommen.

    Die Teilnahme ist kostenfrei, die Mitarbeitenden freuen sich über jede/n der/die vorbeikommt!

    www.ambulanter-hospizdienst-winsen.de.