Termine

  • Sa 17.11. 09:00
    Männerfrühstück in Winsen

    Gottes Wirken in der Krise des Lebens, gibt es das?

    In den richtig großen Krisen des Lebens werden häufig existentielle Fragen des Lebens relevant. Oft sind dies  auch spirituelle, geistliche Fragen! Wozu, warum, wohin? Es stellt sich die Sinnfrage unseres Lebens!

    Anhand von Erfahrungen mit seinen Patienten und anhand einer Fülle von Forschungsergebnissen über den Einfluss von Spiritualität und Glaube auf die Gesundheit, wird Dr. med. Volker Brandes einen Einblick in die Thematik geben.

    Herr Dr. Volker Brandes ist engagiert bei der Organisation „Christen im Gesundheitswesen“. Es ist ein bundesweites, ökumenisches Netzwerk von Mitarbeitenden im Gesundheitswesen. Außerdem ist er auch ehrenamtlich weltweit für Menschen in Notsituationen unterwegs.

    Das Männerfrühstück am 17.11.18 beginnt um 9.00 Uhr in der Brasserie  am Schloss in Winsen. Die Kosten für das schmackhaft und reichhaltige Frühstücksbuffet betragen: 12.00 €. Anmeldungen sind bis zum 12.11.18 an die Männerarbeit im Kirchenkreis: Mail: Tipke@gmx.de oder Fon: 04171/ 4986 zu richten.

  • So 18.11. 10:00
    Gottesdienste im Kirchenkreis zum Volkstrauertag

     

    Winsen, St. Marien 10.00 Gottesdienst am Volkstrauertag (Berndt)
    11.30 Andacht zum Volkstrauertag auf dem Waldfriedhof (Berndt)
    Winsen, St. Jakobus 10.00 Gottesdienst (Hahn)
    Ashausen 10.00 Gottesdienst (Kleinschmidt)
    Drennhausen 10.00 Gottesdienst (Goschzik-Schmidt)
    Egestorf 10.00 Gottesdienst (Peters)
    10.00 Kindergottesdienst
    Fliegenberg 10.00 Andacht zum Volkstrauertag mit Kranzniederlegung beim Ehrenmal (Mühling und Team)
    11.00 Kindergottesdienst
    Handorf 10.00 Gottesdienst (Schmidt)
    Hanstedt 09.15 Gottesdienst in Marxen (Buhr)
    10.00 Gottesdienst in Hanstedt (Schwerdtfeger)
    10.30 Gottesdienst in Brackel (Buhr)
    Marschacht 10.00 Gottesdienst mit Abendmahl (Möhl)
    Pattensen 10.00 Gottesdienst (Stachnow/Stock)
    18.00 GoIn-Night-Gottesdienst (Stock)
    Ramelsloh 10.00 Gottesdienst (Wieberneit)
    Raven 10.00 Gottesdienst zum Volkstrauertag (Powalowski)
    14.00 Andacht in Soderstorf (Powalowski)
    Salzhausen 10.00 Gottesdienst Volkstrauertag und Ehrenmal (Uhlemeyer-Junghans)
    Stelle 10.00 Gottesdienst zum Volkstrauertag (Hecker )
    11.15 Andacht mit anschließender Kranzniederlegung
    Tespe 15.00 Andacht am Ehrenmal (Goschzik-Schmidt)
    Undeloh 10.00 Gottesdienst (Krause)

     

    Angaben ohne Gewähr ! Stand 09.11.2018

    Superintendentur Winsen/Luhe, Rathausstr. 3, 21423 Winsen/Luhe

    Telefon: 04171-4039

  • Mo 19.11. 19:00
    Rechtsfragen bei der Flüchtlingsbegleitung – Infoabend in St. Marien Winsen

    Seit fünf Jahren begleiteten Ehrenamtliche im Kirchenkreis Winsen Geflüchtete.
    Neben den ganz praktischen Fragen zu Unterkunft, Sprachkursen, Gesundheitsversorgung und Arbeitsstellen, ergeben sich auch oft Fragen
    zum Bleiberecht.

    Hierzu informiert Rechtsanwältin Silke Jaspert aus Lüneburg am Montag, 19. November um 19 Uhr im Gemeindezentrum St. Marien in Winsen, Kirchstraße 2. Frau Jaspert ist spezialisiert auf Migrations- und Strafrecht.

    „Immer wieder höre ich von Ehrenamtlichen, dass sie Geflüchtete zu einer Rechtsberatung begleiten“ erzählt Superintendent Christian Berndt, der an dem Abend ebenfalls dabei ist. Manchmal sei das aber viel zu früh. Andererseits würden manchmal werden auch Fristen verpasst. „Deshalb freue ich mich, dass Silke Jasper sich bereit erklärt hat, uns einige rechtliche Grundlinien zu erläutern und Tipps zu geben, wann Rechtsbeistand wirklich sinnvoll wird“, so der Seelsorger.

    Eingeladen sind insbesondere Geflüchtete sowie Ehrenamtliche aus der Flüchtlingsarbeit, aber auch jeder andere Interessierte ist willkommen.

    Bild: Rechtsanwältin Silke Jaspert informiert über das Asylrecht in Deutschland. Foto: privat

  • Di 20.11. 09:30
    „Training für Ehrenamtliche zur Verbesserung der Kommunikation mit Frauen und Männern aus arabisch-islamisch geprägten Ländern“

    „Training für Ehrenamtliche zur Verbesserung der Kommunikation mit Frauen und Männern aus arabisch-islamisch geprägten Ländern“

    in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten Landkreis Harburg

    Referentin: Dr. Mirjam Schneider, Coach für transkulturelle Kommunikation

    Wann:  Dienstag, 20. November 2018 von 9.30 – 16 Uhr

    Wo: Kreishaus Winsen, Schloßplatz 6 in Winsen

    Kosten: Keine

    Anmeldung: per Email an ea-fluechtlingsarbeit@diakonie-hittfeld-winsen.de oder per Telefon 04181-2197960

     

  • Mi 21.11. 15:00
    Gottesdienste im Kirchenkreis zum Buß- und Bettag

     

    Winsen, St. Marien 18.00 Gottesdienst am Buß- und Bettag mit Konfirmanden (Uhlemeyer-Junghans)
    Winsen, St. Jakobus 18.00 Andacht zum Buß- und Bettag (Hahn)
    Ashausen 20.00 Taizé-Andacht
    Egestorf 16.00 Andacht „Haus Eichenhof“
    19.00 Gottesdienst zum Buß- und Bettag mit Abendmahl (Michalek-Vogel)
    Fliegenberg 15.00 Gottesdienst zum Buß- und Bettag mit Tischabendmahl (Mühling)
    Handorf 19.00 Gottesdienst zum Buß- und Bettag (Schmidt)
    Hanstedt 19.00 Andacht in der Kirche
    Pattensen 19.00 Gottesdienst mit Abendmahl (Semkat)
    Ramelsloh 19.30 Gottesdienst mit Abendmahl (Nill)
    Salzhausen 19.30 Gottesdienst zum Buß- und Bettag (Powalowski)
    Stelle 18.00 Gottesdienst mit Abendmahl zum Buß- und Bettag (Hecker)
    Undeloh 16.30 Andacht Buß- und Bettag

     

    Angaben ohne Gewähr ! Stand 09.11.2018

    Superintendentur Winsen/Luhe, Rathausstr. 3, 21423 Winsen/Luhe

    Telefon: 04171-4039

  • Mi 21.11. 18:00
    Buß- und Bettag

    Lange Jahre war der Buß- und Bettag ein gesetzlicher Feiertag, dann wurde er zu Gunsten der Pflegeversicherung ein Arbeitstag.

    Trotzdem finden in unseren Kirchen Gottesdienste statt. In St. Marien Winsen bereits um 10 Uhr ein Schülergottesdienst, dazu viele Abendgottesdienste.

    Zwischen dem Volkstrauertag und dem Ewigkeitssonntag gelegen soll nicht so sehr der Gedanke des Büßens im Vordergrund stehen, sondern vielmehr der Gedanke, dass Schuld vergeben wird, wenn sie einem leid tut.

  • Mi 21.11. 18:30
    Info-Veranstaltung zu Hospiz-Begleiter-Ausbildung

    Informationsveranstaltung zum neuen Vorbereitungskurs für Hospizbegleiter/innen

    An diesem Abend können Sie Frau Corinna Mineur kennenlernen. Sie wird den Kurs leiten. Wir stellen Ihnen die Kursinhalte vor und stehen im Anschluss für Fragen zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl für den Kurs ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.

    Der Informationsabend findet im Gemeindehaus von St. Marien in Winsen, Kirchstraße 2, statt.
    Um eine vorherige Anmeldung telefonisch unter 04171-690 06 02 oder per Mail an hospizdienst-winsen@t-online.de wird gebeten.

  • Mi 21.11. 20:00
    Taizé-Andacht in Ashausen am Buss- und Bettag

    Am Mittwoch, 21. November, findet in der Kirchengemeinde St. Andreas in Ashausen um 20 Uhr eine Andacht mit Liedern aus Taizé statt. Anlässlich des Buß- und Bettages sind die Besuchenden eingeladen, für eine Weile zur Ruhe zukommen und über die Ausrichtung des eigenen Lebens nachzudenken. Lieder, Gebete, Stille bei Kerzenschein prägen die Andacht, die von der Jugendgruppe “DOX” und Pastorin Kleinschmidt vorbereitet wurde.

    Wer möchte kann sich mit Brot und Saft für den Alltag stärken. Ab 19.30 Uhr werden die Lieder eingeübt, so dass auch Menschen, die mit ihnen nicht so vertraut sind, gut einstimmen können.

  • Sa 24.11. 10:00
    Schmiedekurs für Männer

    Diakon Hermann Tipke von der Männerarbeit im Kirchenkreis hat einen Schmiedekurs für Männer organisiert.

    Am Samstag, 24. November wird bei Kunstschmied Bernd Bannach in Brackel die Esse angeheizt. Dauer von 10 bis 17 Uhr.

    Der Kurs kostet 65 Euro plus Materialkosten.

    Anmeldungen bis 10. November an Peter Welchert, Tel. 04174-5105 oder per Mail: Welchert@gmx.de

  • So 25.11. 10:00
    Gottesdienste im Kirchenkreis zum Ewigkeitssonntag

     

    Winsen, St. Marien 10.00 Gottesdienst am Ewigkeitssonntag (Koehn)
    11.30 Krabbelgottesdienst (Homberg)
    15.00 Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag auf dem Waldfriedhof (Kalmbach)
    Winsen, St. Jakobus 10.00 Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag (Hahn)
    18.00 Jugendgottesdienst
    Ashausen 18.00 Gottesdienst (Kleinschmidt)
    Drennhausen 10.00 Gottesdienst am Ewigkeitssonntag (Möhl)
    Egestorf 10.00 Gottesdienst mit Abendmahl(Michalek-Vogel/Kirchenchor)
    Fliegenberg 10.00 Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag mit Totengedenken (Mühling)
    Handorf 10.00 Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag (Schmidt)
    15.00 Andacht in der Friedhofskapelle (Goschzik-Schmidt)
    Hanstedt 10.00 Gottesdienst mit Abendmahl Traubensaft (Buhr, Singkreis)
    10.00 Kinderkirche
    Marschacht 10.00 Gottesdienst am Ewigkeitssonntag (Goschzik-Schmidt)
    Pattensen 10.00 Gottesdienst.Komm mit Abendmahl und Familychor (Semkat)
    Ramelsloh 10.00 Gottesdienst mit Gedenken an die Verstorbenen (Wieberneit)
    15.00 Andacht Friedhof Ohlendorf (Wieberneit)
    Raven 10.00 Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag (Powalowski)
    Salzhausen 10.00 Gottesdienst mit Abendmahl (M. Alex)
    Stelle 10.00 Minigottesdienst
    10.00 Kindergottesdienst
    10.00 Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag (Hecker)
    15.00 Andacht auf dem Friedhof (Stein)
    Tespe Einladungen nach Marschacht und Drennhausen
    Undeloh 10.00 Gottesdienst mit Abendmahl (Krause)

     

    Angaben ohne Gewähr ! Stand 16.11.2018

    Superintendentur Winsen/Luhe, Rathausstr. 3, 21423 Winsen/Luhe

    Telefon: 04171-4039

  • So 25.11. 15:00
    Trauercafé in Winsen

    Jeweils am zweiten Sonntag im Monat laden Mitarbeitende des Ambulanten Hospizdienstes Winsen ins Trauer-Café in der Mühlenstraße 2 in Winsen ein.

    Von 15 bis 17 Uhr gibt es dort Kaffee, Tee und Kuchen sowie die Möglichkeit, mit den Mitarbeitenden oder ähnlich Betroffenen ins Gespräch zu kommen.

    Die Teilnahme ist kostenfrei, die Mitarbeitenden freuen sich über jede/n der/die vorbeikommt!

    www.ambulanter-hospizdienst-winsen.de.

  • Di 27.11. 16:00
    Kinder-Trauergruppe “Wolkenschieber”

    Die neue Kinder-Trauergruppe “Wolkenschieber” des Ambulanten Hospizdienstes des Kirchenkreises Winsen trifft sich 14-täglich am Dienstag.

    Beginn ist um 16 Uhr im Gemeindezentrum St. Jakobus Winsen, Borsteler Weg 1a.

    Eine vorherige Anmeldungen unter Telefon 04171- 690 0602 ist Voraussetzung für die Teilnahme.

    Infos hierzu unter: www.ambulanter-hospizdienst-winsen.de.

  • Fr 7.12. 19:00
    Lucia-Chor aus Göteborg in St. Marien

    Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Lucia-Konzert mit einem schwedischen Chor in der Winsener St. Marienkirche. Karten an den bekannten Vorverkaufsstellen.

  • Sa 8.12. 17:00
    Larry Matthews Blackstone Band in Stelle

    Am Samstag, dem 8. Dezember um 17.oo Uhr in der renovierten Kirche St. Michael in Stelle ist die renomierte Larry Mathews Blackstone Band zu Gast mit Irish Rock ‘n Folk at it’s best. Es ist ein Konzert zu Gunsten der Stiftung St. Michael, die sich den Erhalt der ganzen Diakonenstelle zur Aufgabe gestellt hat.

    Eintritt im VVK: 13,– €, an der Abendkasse 15,–€. Kartenvorverkauf ab 1. November in Stelle bei: ABC-Buchhandlung, Sparkasse Harburg-Buxtehude, Lotto und Pressefachgeschäft Lünsmann, Fernsehservice Reimers sowie im Kirchenbüro St. Michael, Kirchweg 4, Tel. 04174-712391 und in Winsen/L. bei der Toristinformation.

    Larry Mathews: Vocals, Geige, Gitarre Ralph Bühr: Gitarre, Mandoline, Backgroundvocals Bernd Haseneder: Bodhrán, Cajon, Percussion Henning Wulf: Whistles, Banjo, Mandoline, Harmonicas

    Larry Mathews stammt von der Südwestküste Irlands. Er ist Musiker, Sänger und Songwriter in einer Person. Er spielt die Geige “like the speed of the wind”. Seine unglaubliche Stimme gibt den Songs ein “raw and rustic feeling”, das seines gleichen sucht. Er hat auf der Bühne bereits mit Musikern, wie z.B. Christy Moore, den Fury Brothers, Long John Baldry, Davy Johnston of the Elton John Band, den Dubliners und Achim Reichel zusammen gearbeitet.

    Larry wird von dem in Seevetal ansässigen Ralph Bühr, einem der besten Gitarren- und Mandolinenspieler der Szene, begleitet. Ralph wird auch wegen seines exzellenten Spiels “Mister flying finger” genannt. Aus Harburg stammt Bernd Haseneder. Bernd ist an der Bodhrán, der Cajon und der Percussion für den mal sanften, mal treibenden Rhythmus zuständig. Bernd ist ein langjähriger, erfahrener und in der Folkszene bekannter Bodhrán- und Percussionspieler. Henning aus Hamburg komplettiert derweil die Band. Mit seinen sanften Whistles, stimmungsvollen Harmonicas, dem Banjo und der Mandoline bereichert Henning den schon vielfältigen Sound der Band.

    Die teils rockig phrasierten Eigenkompositionen der Band, die irischen Jigs und Reels aber auch die melancholischen Balladen versprechen eine Stimmung zu schaffen, die den tosenden Sturm der See, den heraufziehenden Nebel in den Bergen, die Stille, den Schmerz der Liebe, aber auch die sprichwörtliche irische Heiterkeit spüren lässt. Harmonische Arrangements und packende Rhythmen, gepaart mit einem traditionellen bis modernen Sound, zeichnen die Band aus.

  • Sa 8.12. 18:00
    LUCIA – Chor, Göteborg in Ramelsloh

    LUCIA-Konzert 2018

    Der schwedische Chor aus Göteborg singt schwedische, deutsche und englische Weihnachtslieder.
    Abgerundet wird das Konzert durch Weihnachtliche Texte, die von Otto Cordes gelesen werden

    Karten ab 12. November 2018 in den Vorverkaufsstellen:
    Pfarrbüro und Knolles Markt, Ramelsloh | Teeinsel, Ohlendorf | ABC-Buchhandlung, Stelle | Stoffträume, Maschen
    oder ONLINE: http://tickets.kirche-ramelsloh.de

  • So 9.12. 15:00
    Trauercafé in Winsen

    Am zweiten Sonntag im Monat laden Mitarbeitende des Ambulanten Hospizdienstes Winsen ins Trauer-Café in der Mühlenstraße 2 in Winsen ein.

    Von 15 bis 17 Uhr gibt es dort Kaffee, Tee und Kuchen sowie die Möglichkeit, mit den Mitarbeitenden oder ähnlich Betroffenen ins Gespräch zu kommen.

    Die Teilnahme ist kostenfrei, die Mitarbeitenden freuen sich über jede/n der/die vorbeikommt!

    www.ambulanter-hospizdienst-winsen.de.

  • Di 11.12. 16:00
    Kinder-Trauergruppe “Wolkenschieber”

    Die Kinder-Trauergruppe “Wolkenschieber” des Ambulanten Hospizdienstes des Kirchenkreises Winsen trifft sich 14-täglich am Dienstag.

    Beginn ist um 16 Uhr im Gemeindezentrum St. Jakobus Winsen, Borsteler Weg 1a.

    Eine vorherige Anmeldungen unter Telefon 04171- 690 0602 ist Voraussetzung für die Teilnahme.

    Infos hierzu unter: www.ambulanter-hospizdienst-winsen.de.

  • Mi 12.12. 12:00
    EAT! – Gemeinsam Mittag essen in St. Marien

    Am Mittwoch, den 12. Dezember hofft das EAT-Team ab 12 Uhr im Gemeindehaus von St. Marien auf viele Winsener, die Lust auf ein frisch gekochtes Essen haben und nicht alleine am Tisch sitzen möchten. Zunächst wird ein Essen pro Monat angeboten.

    Schüler*innen von IGS und BBS bereiten das Essen zu. Diese und das Team freuen sich auf die Premiere. Die St. Marienstiftung fördert das Projekt und ist so maßgeblich daran beteiligt, daß der Start in dieser Woche möglich ist.  Das Esssen ist kostenlos, eine Spende wird erbeten, damit die Kosten gedeckt werden können.

    Am 12.12. gibt es Apfelcurrysuppe, als Dessert Kekse zum Advent-  alles, solange der Vorrat reicht.

    Der nächste Termin:
    Mi 23. Januar,  ab 12 Uhr.

  • Mi 12.12. 17:00
    Gruppe 2 für trauernde Angehörige

    Das Treffen der 2. Gruppe für trauernde Angehörige findet jeweils statt am zweiten im Monat um 17 Uhr im Gemeindezentrum St. Marien in Winsen.
    Hier ist Zeit und Raum, um über Erlebtes mit anderen Betroffenen unter fachkundiger Begleitung zu sprechen.

    Die Leitung hat Lebensberaterin Sonja Grote aus Ohlendorf (Foto), Tel. 04185-7352.

    Die Teilnahme ist kostenlos, sie brauchen sich nicht anzumelden.

    Alle Teilnehmer verpflichten sich zur Verschwiegenheit.

  • Do 13.12. 19:00
    Gemeinsam die Lieder der 60er, 70er und 80er singen mit Chrissy und Peter

    Singe an jedem 2. Donnerstag im Monat in St. Jakobus Winsen um 19 Uhr alle
    deine Lieblingslieder aus den 60er, 70er, 80er uvm während Chrissy und
    Peter Gitarre spielen und mit euch singen!
    Bringe alle deine Lieblings-Liederbücher mit, gerne was zu naschen oder zu
    trinken und Lust aufs Singen!

    Die ersten Termine sind: 08.11.2018, 13.12.2018 und 10.01.2019

    Hier ist der Flyer: Musikabend Flyer

  • Sa 15.12. 17:00
    Calmus-Ensemble aus Leipzig in Salzhausen

    Weihnachtliches Festkonzert mit dem Calmus Ensemble, Leipzig

    Beginn 17:00 Uhr

    St. Johannis Kirche Salzhausen

  • Mo 24.12. 14:00
    Heiligabend

    Alle Jahre wieder – feiern wir Weihnachten in den Kirchen.

    Unsere Gottesdienste finden Sie an dieser Stelle ab dem 10. Dezember.

  • Do 10.1. 19:30
    Gemeinsam die Lieder der 60er, 70er und 80er singen mit Chrissy und Peter

    Singe an jedem 2. Donnerstag im Monat in St. Jakobus Winsen um 19 Uhr alle
    deine Lieblingslieder aus den 60er, 70er, 80er uvm während Chrissy und
    Peter Gitarre spielen und mit euch singen!
    Bringe alle deine Lieblings-Liederbücher mit, gerne was zu naschen oder zu
    trinken und Lust aufs Singen!

    Die ersten Termine sind: 08.11.2018, 13.12.2018 und 10.01.2019

    Hier ist der Flyer: Musikabend Flyer