• Sa 19.8. 17:00
    „Gott & Spaghetti“ – Ein Gottesdienst für die ganze Familie

    Ein Gottesdienst in anderer Form, bei dem besonders Familien mit Kindern willkommen sind – und bei dem es im Anschluss immer etwas zu essen gibt,
    darum „Gott & Spaghetti“
    !

    Auch in 2017 wird es die beliebten Gott & Spaghetti-Aktionen geben.

    Kinder sind herzlich willkommen und werden im Gottesdienst integriert.

    Eltern können sich entspannen, denn für Abendessen ist gesorgt.

    Und Familien können sich mit anderen Familien über Gott und Spaghetti austauschen.

    Samstag, 19. August 2017, 17:00 Uhr in St. Jakobus, Borsteler Weg 1a.

    Samstag, 4. November 2017, 17:00 Uhr in St. Marien, Winsen, Kirchstraße 2.

    Wer für regelmäßige Infos in den Email-Verteiler aufgenommen werden möchte,
    schreibe bitte an: markus.kalmbach@t-online.de.

  • So 20.8. 10:00
    Gottesdienste im Kirchenkreis
    Winsen, St. Marien 10.00 Gottesdienst (Kalmbach)
    Winsen, St. Jakobus 09.30 Taufgottesdienst an der Luhe in Roydorf (Hahn)
    11.00 Taufgottesdienst an der Luhe in Roydorf (Hahn)
    Ashausen 10.00 Gottesdienst mit Vorstellung der neuen Vorkonfirmanden (Kleinschmidt)
    Drennhausen Einladung nach Marschacht
    Egestorf 10.00 Kunst-Werk-Wege-Gottesdienst (Michalek-Vogel/Team)
    Fliegenberg 11.00 Familiengottesdienst zum Dorffest
    Handorf 10.00 Gottesdienst mit Taufe und mit Gästen der IECLB (Schmidt)
    Hanstedt 10.00 Begrüßungsgottesdienst der Konfirmanden (Alex/Buhr)
    10.30 Gottesdienst in Brackel (Krause)
    Marschacht 10.00 WuM-Gottesdienst (Mähl und WuM-Team)
    Pattensen 10.00 Gottesdienst für Groß und Klein (Stock)
    Ramelsloh 10.00 Gottesdienst zur Silbernen Konfirmation und Konfirmandenbegrüßung (Wieberneit)
    Raven 10.00 Gottesdienst (Powalowski)
    Salzhausen 10.00 Plattdeutscher Gottesdienst (Denker)
    Stelle 10.00 Gottesdienst (Meldau)
    Tespe Einladung nach Marschacht
    Undeloh 17.00 Gottesdienst (Krause)

     

    Angaben ohne Gewähr, Stand 14.08.17

    Superintendentur Winsen/Luhe, 21423 Winsen/Luhe   Renate Reinecke, Telefon: 04171-4039

  • So 20.8. 11:00
    Sommer- und Familienfest in Fliegenberg

    Zum traditionellen Sommer und Familienfest am Elbestrand laden die Martin-Luther-Stiftung und die Kirchengemeinde Fliegenberg ein. Beginn ist am Sonntag, 20. August um 11 Uhr mit einem Gottesdienst, danach wird gegrillt und gefeiert. Wieder zu Gast: das „Swing Orchester Stelle“ sowie die „Elbdeichbrummer“, die für gute Stimmung sorgen werden.

    Pirate World an der Kreisstraße K 22 in Fliegenberg gegenüber dem Fußballplatz.

  • So 20.8. 11:00
    Sommerfest rund um St. Andreas Ashausen

    Am 20. August lädt die Kirchengemeinde von 11.00 bis 16.00 Uhr zu einem bunten Sommerfest im Kirchgarten ein.

    Los geht es um 11 Uhr mit einem Familiengottesdienst für Groß und Klein, in dem die neuen Vorkonfirmandinnen und -konfirmanden begrüßt werden und den der Kindergospelchor sunday kids unter Leitung von Folkert und Dorothee Lundberg musikalisch mit gestaltet.

    Anschließend sind alle eingeladen zu Fotos mit allen Geburtstagskindern eines Monats. Diese Aufnahmen werden über das Jahr verteilt im Gemeindebrief veröffentlicht.

    Ab 12 Uhr kann der Hunger gestillt werden mit Bratwürsten und vegetarischen Frühlingsröllchen, die die St. Andreas-Stiftung verkauft. Wer mag kann aber auch gleich mit Kaffee und Kuchen beginnen. Bei hoffentlich warmem Wetter bietet der Kirchenchor Kaltgetränke von Cola bis Bier zur Erfrischung an und die Tariqua Burhaniya Hibiskustee. All das kann einzeln erworben werden oder aber zum Familienfestpreis von 20 Euro. Erwachsene können für 8 Euro, Kinder für 5 Euro nach Lust und Laune schlemmen. Auf der „Plaza“ vor dem Gemeindehausanbau hat der Heimatverein Bierzeltgarnituren bereit gestellt, so dass dort in aller Ruhe gegessen und geklönt werden kann. Der Verkaufserlös ist in diesem Jahr bestimmt für die Arbeit mit Jugendlichen in St. Andreas.

    Um 13 Uhr unterhält SANGBADUN die Gäste mit temperamentvollen Trommelrhythmen. Kinder können den Kletterfelsen erklimmen und ihr Geschick unter Beweis stellen bei den Spielen, die der Schützenverein anbietet. Daneben macht der integrative Waldorfkindergarten Kleiner Prinz kreative Angebote, wie Filzen.

    Als besondere Attraktion gibt es in diesem Jahr eine Selfi-Box, in der alle Gäste Erinnerungsfotos an den Tag machen können.

    Den Abschluss des Festes wird um 15.30 Uhr in unserer Kirche sein, wo wir zu einem Gebet zusammen kommen, das gemeinsam mit der Tariqa Burhaniya gestaltet wird. Die Tariqa Burhaniya ist ein muslimischer Sufiorden, der in Ashausen Versammlungsräume hat. Deren typische Kassidas werden erklingen, genauso wie Musik des Posauenchores und St. Andreas und meditative Taizégesänge. Auf vielfältige Art und Weise wird so das Lob des Schöpfers dargebracht, der sich Menschen auf vielen verschiedenen Wegen zeigt.

    Auf viele fröhliche Gäste freut sich der Kirchenvorstand von St. Andreas.

  • Fr 1.9. 19:00
    Lange Nacht der Kirchen im Kirchenkreis Winsen

    Alle zwei Jahre findet die Lange Nacht der Kirchen im Kirchenkreis Winsen statt. Am 1. September 2017 ist es wieder soweit. In 8-10 Kirchen und Gemeindehäusern gibt es dann ein buntes Kulturprogramm mit Musik, Vorträgen, Theater und Lesungen.  Beginn ist um 19 Uhr.

    Seien Sie dabei, wenn die Kirchen farbig erleuchtet sind und mal schwungvoll und mal besinnlich das Kulturprogramm genossen werden kann.

    Das genaue Programm finden Sie hier als PDF: Flyer_Lange_Nacht_2017

  • Mi 6.9. 15:00
    Gruppe für trauernde Angehörige

    Jeweils am ersten Mittwoch im Monat findet die erste Gruppe für trauernde Angehörige des Kirchenkreises Winsen statt.

    Treffpunkt ist von 15 – 16.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Marien in der Winsener Innenstadt direkt neben der Kirche.

    Die Gruppe ist offen für alle Menschen, die einen Angehörigen verloren haben und mit ebenfalls Betroffenen
    den Kontakt und den Austausch suchen. Hier darf alles ausgesprochen, aber ebenso auch nur zugehört werden.

    Die Teilnahme ist kostenlos, alle Besucher verpflichten sich zur Verschwiegenheit.

    Kontakt: Sonja Grote, Tel. 04185-7352, Mail: Sonja_Grote@web.de.

  • Mi 13.9. 17:00
    Gruppe 2 für trauernde Angehörige

    Das Treffen der 2. Gruppe für trauernde Angehörige findet jeweils statt am zweiten im Monat um 17 Uhr im Gemeindezentrum St. Marien in Winsen.
    Hier ist Zeit und Raum, um über Erlebtes mit anderen Betroffenen unter fachkundiger Begleitung zu sprechen.

    Die Leitung hat Lebensberaterin Sonja Grote aus Ohlendorf (Foto), Tel. 04185-7352.

    Die Teilnahme ist kostenlos, sie brauchen sich nicht anzumelden.

    Alle Teilnehmer verpflichten sich zur Verschwiegenheit.

  • So 17.9. 17:00
    „Töne, Thesen und Choräle“ – Ein musikalischer Abend zu Martin Luther in Stelle

    Am Sonntag 17. September findet unter dem Motto: Töne, Thesen und Choräle“ in der Steller St. Michaels-Kirche ein Konzert mit dem Chor St. Jakobus Winsen sowie Ulrich Hahn (Saxophon) statt.

     Beginn ist um 17 Uhr.

  • Fr 22.9. 19:00
    Frauenmahl in St. Marien mit Tischreden in der Tradition Martin Luthers

    Zum Reformationsjubiläum laden Frauen des Kirchenkreises zum Frauenmahl ein

    „Hier stehe ich! Konnte ich anders?“ – unter diesem Motto laden engagierte Frauen im Kirchenkreis Winsen (Luhe) im Rahmen des Reformationsjubiläums zu einem Frauenmahl in die Winsener St.-Marien-Kirche ein. „Wir wollen eine reformatorische Tradition aufleben lassen“, berichtet das Organisationsteam, zu dem Ines Appel vom Diakonischen Werk, Christine Arndt von der Kirchengemeinde St. Marien, Pastorin Anja Kleinschmidt vom Kirchenkreis Winsen und Pastorin Ulrike Koehn, Koordinatorin für das Reformationsjubiläum, gehören.

    An einem ungewöhnlichen Ort wird ein festliches, vegetarisches Menü serviert. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Tischreden zur Zukunft von Religion und Kirche und musikalische Überraschungen sollen an diesem zum Gelingen der Veranstaltung beitragen. Begrüßt werden die Frauen stilgerecht von Katharina Luther, alias Christiane Sölter.

    Als Gastreferentin werden Heidi Kluth, Dr. Dunja Sabra und Anika Höber über ihre persönlichen Biografien „500 Jahre nach Luther“ in ihren Tischreden berichten. Die vier Musikerinnen der Gruppe „Toubaba“ sorgen mit Percussion und Humor für Unterhaltung.

    Zum Frauenmahl sind alle Frauen eingeladen, die in anregender Gesellschaft klugen Frauen zuhören, in heiterer Atmosphäre gute Gespräch führen und sich kulinarisch verwöhnen lassen möchten.

    Eintrittskarten gibt es im Kirchenbüro der Kirchengemeinde St. Marien, Rathausstr. 3, in Winsen zu den bekannten Öffnungszeiten.
    Die Eintrittspreise sind gestaffelt in 25 Euro (geförderter Betrag), 35 Euro (Regelbetrag) oder 45 Euro (Förderbetrag). Jede Frau kann für sich entscheiden, welchen Betrag sie zahlen möchte, unabhängig von der Platzierung bei der Veranstaltung.

    Das Frauenmahl findet am Freitag, 22. September 2017, in der St.-Marien-Kirche statt. Beginn ist 19 Uhr – Einlass ab 18.30 Uhr. Die Initiatorinnen freuen sich auf viele Besucherinnen.

    Bild: Die Pastorinnen Ulrike Koehn und Anja Kleinschmidt sowie Christine Arndt laden zum Frauenmahl in die St.-Marien-Kirche ein, es fehlt Mitorganisatorin Ines Appel.

  • So 24.9. 18:00
    Konzert „lassAb von deiner Angst und staune“

    Konzertbanner

    24. September 2017, 18 Uhr: Konzert „lassAb von
    deiner Angst und staune“
    Mit Insina Lüschen und Jens Pape

    lassAb
    von deiner Angst
    und staune

    Ein Konzert mit reformatorischen Liedern und Gedanken.
    Insina Lüschen und Jens Pape


    Der Liederabend lädt ein zum Staunen und Genießen, zum Innehalten und Durchatmen, zum Zuhören und Weiterdenken.
    Reformatorische Gedanken entdecken in Liedern und Texten zwischen Martin Luther und Bodo Wartke, Reinhard Mey und Bettina von Arnim, Wolf Biermann und Martin Luther King.
    Insina Lüschen (Gesang) und Jens Pape (Gesang und Klavier) haben ein Programm zusammengestellt zum Lauschen und zum Lachen, mal leise und fein, mal energisch und entschlossen.
    Damit das Reformationsjubiläum nicht in Erinnerungen stecken bleibt, sondern Aufbruch gestaltet.
    Die Sängerin und Schauspielerin und der Pianist und Komponist aus Hamburg singen und arbeiten seit vielen Jahren gemeinsam. Mit ihrer CD „Schlaflieder für Dich“ haben sie sich bereits deutschlandweit einen Namen gemacht. Mit einfühlsamem Klavierspiel und wunderbarem zweistimmigen Gesang sind sie mittlerweile für viele Kinder und Familien fester Bestandteil des Gutenacht-Rituals geworden.
    Mit ihrem aktuellen Programm „lassAb von deiner Angst und staune“ sind die beiden Musiker nun deutschlandweit auf ihrer Tournee zu erleben.

     

    Karten im Vorverkauf gibt es

    im Pfarrbüro und Knolles Markt, Ramelsloh | Teeinsel, Ohlendorf
    ABC-Buchhandlung, Stelle | Stoffträume, Maschen
    oder online unter www.tickets.kirche-ramelsloh.de

    EINTRITT:
    12 Euro
    (15 Euro an der Abendkasse)

  • Alle Termine ...